Fragen und AntwortenKategorie: PelletkesselA25, Pelletkessel D 15 P
Heinz_Becker fragte vor 4 Wochen

Hallo Ich habe einen Atmos Pelletskessel D 15 P und damit seit über 13 Jahren sehr zufrieden, aber nun habe ich beim Start Probleme. Es handelt sich um einen A25 Brenner. Wenn ich den Kessel einschalte machte er die Diagnose und fängt dann an Pellets zu fördern. Die Glühspiralen (ich hab beide gleichzeitig geschaltet) fangen an die Pellets zu zünden und der Ventilator fängt auch leicht an zu laufen. Soweit so gut. In 9 von 10 Fällen läuft dann der Ventilator mit 100 % und der Kessel brennt problemlois. Aber hin und wieder fängt der Ventilator leider nicht an zu laufen. Die Pellets verbrennen ohne Luftzufuhr und der Kellerraum ist dann voller Qualm. Im Display steht dann irgendwann "Alarm Start". Die Photozelle hab ich gereinigt und geprüft. Diese funktioniert. Die Glühspiralen funktionieren. Liegt es ggf. an dem Ventilator? Aber zu 90 % springt dieser ja auch an. Die Diagnostik des Ventilators war auch o.k. Woran kann das liegen?? Kann mir da jemand helfen?? Vielen Dank im voraus.