Leibig Stefan antwortete vor 8 Monaten

Hallöchen an alle!

Meine Heizung startet nicht. Nach der Diagnostik springt sie sofort auf Aus bei einer Temperatur von nur 32 Grad



4 Antworten
Enrico Müller antwortete vor 6 Jahren

Hallo Sabine,

bitte beschreibe kurz, was auf dem Display des A25 erkennbar ist. Sind dort Sterne zu sehen, wenn ja wo und welche Temperaturen werden Dir angezeigt?

Hast Du die Möglichkeit ein Foto einzustellen?

Zusätzlich wäre es gut zu wissen, welche Regelung in Deinem Kessel verbaut ist.

Sabine Muhl antwortete vor 6 Jahren

Hallo Enrico,

danke das Du dich meinem Problm annehmen möchtest! Es hat sich aber nun doch nach langem hin und her erledigt. Ein Stecker saß nicht richtig. Hatte zwar eine Firma hier, die das nicht erkannte, aber ich habe nach unendlichen Funktionsprüfungen den Tip von Atmos selbst bekommen.

Danke und Tschüß:)

Enrico Müller Schrieb vor 6 Jahren

Prima!

Zony antwortete vor 8 Monaten

Ich habe aktuell das selbe Problem. Der A25 möchte nicht anspringen. Selbst wenn ich die Parameter der Fühler ändere, passiert nichts. Egal ob über die Thematronic oder der A25 Steuerung.

Bisher lief er immer. Allerdings ging die Thematronic zur Reparatur. Ich glaube aber nicht das es an der liegt denn die schaltet das Signal zum Heizen…..

Wo finde ich diesen sagen umworbenen Brückenstecker? Vielleicht ein Kontaktproblem?

Kessel 1: DC30GSE -> Latento Solar 3x18 Röhren
Kessel 2: P21
Regelung: JBR Wifi
Puffervolumen: 1x1000l 1x1000l Solarspeicher
Leibig Stefan antwortete vor 8 Monaten

Der Brückenstecker steckt hinten links. Dort geht kein Kabel raus. Einmal rausziehen und überprüfen ob das Kabel darin noch fest ist. Bei allen Elektrischen Arbeiten ist der Kessel stromlos zu schalten

Zony Schrieb vor 8 Monaten

Ich konnte das Problem mit Herrn Rentsch aus der Welt schaffen. Ich musste den A25 über die Einstellung Start(on) „Anschubsen“.
Läuft also wieder.

Danke für die Info.