Feueresel antwortete vor 3 Monaten

Atmos p21Steuerung:acd01Nach Austausch eines kabels zeigt der Brenner im infomenü immer 5 grad an und Brenner starten nicht, mehrmals komplett zurückgesetzt und auf die alten Werte eingestellt.Acd01 macht was er will.Kurz ausgeschaltet und nochmal alle Einstellungen weg.Vorher sollte er 80 grad in Pufferspeicher halten, jetzt geht er wenn er läuft nur nach kedseltemperstur obwohl Schema 10 eingestellt ist.



1 Antworten
Feueresel antwortete vor 3 Monaten

Leider kann ich die da nicht groß weiterhelfen,

kontrolliere nochmal die entsprechenden Steckerbuchsen.

Warum hast Du das Kabel zuvor Ausgetauscht?

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 19.02.2020 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert, sek. Brennraum auf reduzierte Abgasrückführung optimiert (Brennraum - spühlung), ergibt schnellere u. höhere sek. Brennraumtemperatur bei weniger Lüfterleistung
Kessel 2: Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: primär Luftschieber ganz auf | Belimo Drossel-klappe schließt bei 160°C Abgas | Kettenzugklappenanschlag 5mm bei >86°C VL| >90°C Vorlauftemperatur Lüftertaktung|
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben / unten Puffer zu Puffer ergibt sehr gute Temp. Schichtung 90/22°C | mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - | 1x800WW ..., manche Menschen benutzen ihre Intelligenz zum vereinfachen ...
Tob Schmieder Schrieb vor 3 Monaten

Jetzt läuft er wieder nach Stunden Arbeit.
Habe nochmals alles zurück gesetzt und die Reihenfolge der Einstellungen geändert. Glaub die acd 01 Steuerung hat da Riesen Probleme! Wenn man denkt wie teuer die steuern ist ein Witz!

Habe den Mischer getauscht und direkt den alten Kabel neu gemacht.
An den Anschlüssen lag es nicht.
Werde im Mietshaus ebenso ein Atmos p21 kaufen nur diese steuern nicht mehr!