Fragen und AntwortenKategorie: HolzvergaserAtmos GS 20 Heizkörper werden nicht warm
Gartenmann fragte vor 2 Wochen

Moin,

Wir haben einen Atmos GS 20 + Puffer ( KER 600 L+ 200 L Brauchwasser) + Ladomat 21. Heizungssteuerung ist die UVR 63- H.

Läuft seit 10 Jahren stabil auf 70 Grad Vorlauf= 20 Grad Raumtemperatur ( muss sein, EFH Baujahr 1920, 140 qm ).

Hydraulischer Abgleich wurde durchgeführt.

Problem:

Alle Heizkörper nur obenrum lauwarm, einige sogar ganz kalt. Raumtemperatur max. 17 Grad.

Durchgeführte Maßnahmen:

Entlüftet ( inzwischen schon 2 x) von OG- EG bei ausgeschalteter Pumpe. Ergebnis: Glasklares Wasser, wobei auch davor keinerlei Gluckern oder sonstige Geräusche zu hören waren.

Ausreichender Systemdruck festgestellt.

Kessel -Puffer- Vorlauftemperatur erreichen die gewünschten Werte.

Pumpe Ladomat 21 und Pumpe ab Puffer Grundfoss UPS 25-14 laufen einwandfrei.

Die große Frage ist nun: Warum kommt die Wärmemenge nicht bei den Heizkörpern an ?



Feueresel Schrieb vor 4 Tagen

Vielleicht muss auch noch der Puffer entlüftet werden oder ein Absperrventil ist nicht offen.
Bei manchen Anlagen befindet sich ein Schmutzfänger in der Leitung, der sich zusetzen kann…