Hubschrauber antwortete vor 3 Wochen

Hallo

Ich habe einen Atmos Pelletskessel und damit nun ein Problem. Meine Hoffnung ist das sich jemand damit auskennt und mir einen Tipp geben kann wie ich das beheben kann.

Es handelt sich um einen A25 Brenner, wenn ich den nun einschalte, dann machter ganz normal die Diagnose und fängt dann an Pellets zu förder. So weit so gut. Nach kurzer Zeit fängt der Ventilator leicht zu laufen an. Auch dass sollte noch passen.

Aber dann: Das Display bleibt auf "Start" stehen und der Ventilator wird nicht schneller und er förder auch nicht mehr…. irgendwann sagt er dann "Alarm Stop".

Woran kann das liegen?? Kann mir da jemand helfen??

Vielen Dank im voraus.



1 Antworten
Hubschrauber antwortete vor 3 Wochen

was steht in der Anleitung? Zündung, Pelletsvorrat,Glühspirale,Photozelle!

Dennis Albert Schrieb vor 1 Woche

evtl Glühspirale oder Photozelle.

Kannst evtl mal die Aufwärmphase verkürzen und die Glühspirale auf den Wert 1 stellen (beide Spiralen) ist irgendein S Wert in den Parametern, Passwort 2002 um diese zugänglich zu machen.