Fragen und AntwortenKategorie: KombikesselBrennereinstellung A25
Günter Röder fragte vor 2 Wochen

Hallo zusammen, habe mir einen Kombikessel DC18GSP zugelegt. Bei der Inbetriebnahme sind mir ein paar Sachen aufgefallen:

  1. Die Kesselpumpe (Laddomat 21) hat sich selbstständig abgeschaltet, obwohl die Kesseltemperatur bei 72°C war und der Rauchgasthermostat 1 als auch der Pumpenthermostat (Einschaltpunkt 60°C) aktiv waren. Wird die Pumpe noch von irgend einem anderen Bauteil beeinflusst? Ausser der Steuereinheit AD08 (im Kessel integriert) ist keine weitere Steuerung oder Regelung eingebaut.
  2. Wie wird der Pelletbrenner A25 eingestellt. Laut Bedienungsanleitung soll die Flamme kurz vor dem Brennraum enden. Wo kann man die Flamme kontrollieren? An dem Brenner ist kein Schauglas vorhanden.

Hat jemand eine Idee zur Lösung dieser Probleme?

Beste Grüße