Fragen und AntwortenKategorie: HolzvergaserBrennraumplatte/ Unterteilung dc30gse
burns635csi antwortete vor 1 Woche

Hallo Leute, seit einiger Zeit habe ich den kompletten Firlefanz aus dem Brennraum entfernt. Die Platte am Brennkammerausgang und die Unterteilung sind raus😀

Der Gasverteiler unter der Düse ist noch drinnen.

Ich messe häufiger mit meinem Brigon530 den richtigen co wert. Ich muss sagen das ich keinen signifikanten Unterschied erkennen kann. Ausser das die Reinigung mit den Sachen drinnen sich etwas aufwendiger gestaltet.

Liebe Grüße Klaus



Kessel 1: Atmos dc30gse CO Messung
Kessel 2: Agt 100Grad Lambdacheck Prim/Sekluft gesteuert über Gust Luftwaage anti Hohlbrandplatte
Regelung: Drehzahlgeregelt Frequenzumrichter Pid-Brennraumtemperatur
Puffervolumen: 2000L+500L
2 Antworten
burns635csi antwortete vor 1 Woche

Jetzt hab ich es mit dem Bilder hochladen raus😉.
Das war heute etwa 30 min. nach dem Start.
150 ppm CO.
Im weiteren Verlauf wird der Wert auf unter 50 ppm sinken…. hoffentlich 😂
Liebe Grüße Klaus

Kessel 1: Atmos dc30gse CO Messung
Kessel 2: Agt 100Grad Lambdacheck Prim/Sekluft gesteuert über Gust Luftwaage anti Hohlbrandplatte
Regelung: Drehzahlgeregelt Frequenzumrichter Pid-Brennraumtemperatur
Puffervolumen: 2000L+500L
Anhänge
burns635csi antwortete vor 1 Woche

So sah es nur wenig später aus.

31ppm co. Alles ohne Brennraumunterteilung oder Platte vor dem Brennraumausgang.

Auch die Anheizklappe ist in Funktion.

Liebe Grüße Klaus

Kessel 1: Atmos dc30gse CO Messung
Kessel 2: Agt 100Grad Lambdacheck Prim/Sekluft gesteuert über Gust Luftwaage anti Hohlbrandplatte
Regelung: Drehzahlgeregelt Frequenzumrichter Pid-Brennraumtemperatur
Puffervolumen: 2000L+500L
Anhänge