Fragen und AntwortenKategorie: HolzvergaserDC18GSE Probleme mit Pufferfühler
michael antwortete vor 9 Monaten

Hallo liebe Vergaser Fans,

Ich habe mir einen Atmos dc 18gse zugelegt, mit 1650Liter Pufferspeicher. Er ist zur unterstützung der Gasheizung, ohne Warmwasserbereitung.

Nun habe ich folgendes Problem und finde keine Lösung:

Ich habe die Honeywell steuerung dran (SDC 9-21), diese hat ja bekanntlich 3 Fühler.
Aussentemperaturfühler ( i.O.)
Vorlauftemperaturfühler ( i.O.)
Pufferfühler ( nicht i.o.)

Der pufferfühler zeigt mir Temperaturen von über 80 Grad an, obwohl der Puffer eine Temperatur hat von 40 Grad.
Lade ich den Puffer, so sinkt die Temperaturangabe in der Regelung.

Woran liegt das?
Falsch angeschlossen???
Fühler defekt??????

Ich bin etwas ratlos

LG



6 Antworten
Monty antwortete vor 1 Jahr

Hallo Heitzi,

Überprüfe den Anschluß. Tausche die Fühler am Anschluß untereinander ob der Fehler mitwandert. Alle Fühler sind NTC. In der BDL sind die OHM Werte angegeben. Wenn Du jemanden kennst der ein Meßgerät hat kann der den Widerstand messen.

gruss monty

Heitzi antwortete vor 1 Jahr

Den wiederstand hab ich gemessen und der ist in Ordnung.
Mich verwundert nur das sich die Werte genau entgegengesetzt verändern.
Wird der Puffer kalt zeigt er warm an und heisser Puffer gleich niedrigere Temperatur.

Heitzi antwortete vor 1 Jahr
Monty:
Hallo Heitzi,

Überprüfe den Anschluß. Tausche die Fühler am Anschluß untereinander ob der Fehler mitwandert. Alle Fühler sind NTC. In der BDL sind die OHM Werte angegeben. Wenn Du jemanden kennst der ein Meßgerät hat kann der den Widerstand messen.

gruss monty

Die ohmwerte stimmen, was mch nur stutzig macht ist es das er so komische werte rausschmeisst bzw. angiebt.
Also kalter Puffer 80grad und je wärmer der Puffer desto geringer die angezeigte Temperatur.

Gruss Heitzi

Monty antwortete vor 1 Jahr

Hallo Heitzi,

Kann es sein das Du den Fühlertyp in der Software einstellen kannst?
Sprich NTC – PTC – PT100 oder PT1000 ???
Klemm doch mal den Kesselfühler auf den Boilerfühler und den Boilerfühler auf den Kesselfühler. Sollten laut BDL NTC sein.
Was passiert dann ???

gruss monty

Heitzi antwortete vor 1 Jahr
Monty:
Hallo Heitzi,

Kann es sein das Du den Fühlertyp in der Software einstellen kannst?
Sprich NTC – PTC – PT100 oder PT1000 ???
Klemm doch mal den Kesselfühler auf den Boilerfühler und den Boilerfühler auf den Kesselfühler. Sollten laut BDL NTC sein.
Was passiert dann ???

gruss monty

Hallo Monty

Ich nehme an das der Fühler defekt ist der aber das Atmos24 den falschen Fühler geliefert hat.
Wenn ich den Aussenfühler bzw.den vorlauffühler auf den steckplatz lege zeigt die Regelung einen korekten wert an.
Der Herr Müller ist sich 100%ig sicher as der Fühler korrekt ist und hat einen weiteren auf den weg geschickt. Das warte ich jetzt ab und dann mal schauen was passiert.

Gruß Heitzi

michael antwortete vor 9 Monaten

Hallo Heitzi,

was ist denn bei dir rausgekommen? Die Smile bekommt definitiv KTF Fühler mit einem NTC Widerstand. So wie du dein Problem beschreibst ist es die verkehrte Fühlerart.

Michael

Kessel 1: DC22GSE
Kessel 2: P21
Regelung: JBR Wifi
Puffervolumen: 1500