Fragen und AntwortenElektrokettensäge
juergen fragte vor 13 Jahren

Autor dieses Threads ist autodoc
Kenntnisstufe 3 Beiträge: 11 13.08.07

Hallo Atmosgemeinde,
heute benötige ich einmal Eure Hilfe.
Nachdem ich schon zwei Discountersägen beerdigt habe (immer das Problem mit der Ölversorgung) brauche ich nun eine Säge die doch länger durchhält. Ich habe eine Motorkättensäge von Güde, damit bin ich sehr zufrieden, aber die Elektrisch soll nicht so toll sein.
Kann mir jemand ein Fabrikat empfehlen?
Danke im voraus autodoc

KUBISTRU_eV
Hallo autodog,

Warum kaufst Du Dir nicht eine Markenkettensäge beim Fachhändler.
Sind zwar teurer, aber halten dafür auch länger.
Und der Service ist auch besser.
Bei normalen Gebrauch hält so eine Säge mit Sicherheit 10 Jahre und länger.
Gruß
Thomas

Alle machen sich Gedanken zur globalen Erderwärmung,
aber keiner macht sich Gedanken zur globalen
Volksverdummung!

holzwurm99
Hallo,
wo er Recht hat hat er Recht gebe doch mal etwas mehr Geld aus dann hast du was ordentliches was hält (Markengerät).

Rick » 15.08.07 11:58 «

Bei preiswerten Elektrokettensägen sind meist Kunsstoffzahnräder verbaut, belastet mann die Säge etwas zu sehr, zerbröselt der Antrieb. Habe gerade eine Boschsäge zerlegt um den Defekt zu finden. Wie gesagt Antrieb zerbröselt, das Teil fliegt jetzt auf den Schrott und mein Schwiegervater hat sich eine MKS gekauft. Leider gibt einem beim Kauf keiner Auskunft über die Quallität der Säge, also bleibt nur der Gang zum Fachhändler. Namhafte Firmen bieten auch E-Sägen an, Husqvarna z.Bsp. für bis zu 250,00 Euro und Stihl für ca.600 Euro, ich glaube da bekommt mann auch was für sein Geld.

holzwurm99 » 15.08.07 21:00 «
STIHL,
ist super, arbeite ich neben bei mit bei jemanden der ein wald hatt da weiß man was man hat. Kein baumarkt Müll oder Schrott.

Klaus_S » 16.08.07 00:54 «

Stihl, Dolmar, Husquana oder sonstige Markensägen sind von der Qualität vergleichbar.
Man muss sich überlegen was man braucht, für gelegentliche Nutzung tut es auch eine günstige Baumarktsäge auf die man 2 Jahre Garantie hat und bei defekt einfach zurückbringt. Ich hatte beim Renovieren einen 25€ Baumarkt Meiselhammer, 3 Stück hat es innerhalb 6 Monate zerlegt, der letzte lebt jetzt schon 4 Jahre.
Alle waren baugleich.

autodoc » 16.08.07 12:14 «

Hallo,
danke für eure antworten, habe mir jetzt eine stihl mse c-bq bestellt, teuer und gut?
mfg autodoc

holzwurm99

Hallo,
eine sehr gute Entscheidung Glückwunsch.