Fragen und AntwortenKategorie: HolzvergaserGSX50 Kaminanschluss
Jan Vi fragte vor 2 Monaten

Wir haben hier einen GSX50 an einen Schornstein anzuschliessen welcher zur Bedienung der Reinigungstüren nicht ganz bis an den Boden reicht. In der Anleitung Kap. 10 steht nun die Bemerkung, daß ein „Knie nicht empfohlen“ wird. Ist damit die T-förmige Kapsel vor dem Kessel gemeint?Mit zwei 90 Grad Winkeln könnte ich mit einem Z-förmigen Rauchrohr den erforderlichen Höhenversatz von ca. 1m machen. Falls vorteilhaft, könnte ich hierzu auch einen Durchmesser >DN150 nehmen, weis aber nicht ob das überhaupt geht. Das nicht empfohlene Knie könnte auch ein 90 Grad Winkel im Rauchrohr gemeint sein ?Die andere Alternative wäre ein Sockel welcher allerdings so hoch sein müsste, daß die Oberkante des Kessels fast an der Decke ist. Das wäre dann zum Befüllen und Bedienen nur mit Leiter möglich.