Fragen und AntwortenKategorie: HolzvergaserHolzvergaser in Einzelteilen lieferbar?
Harald Bassin fragte vor 3 Wochen

Hallo,

die Holzvergaser wiegen ja um die 400kg. Wenn man keine Außentreppe zum Keller hat, ist der Transport durch das Haus ja kaum machbar, zumal bei gemauerten Decken eigentlich nur bis 150kg je m² erlaubt sind.

Gibt es die Möglichkeit, so ein Gerät auseinander und wieder zusammen zu bauen?

Vielen Dank im voraus



Feueresel Schrieb vor 3 Wochen

…, ich hatte mal einen Strebel Gußgliederkessel, den konnte man auseinander nehmen.
Bei einem geschweißten Kessel nur die Anbauteile.
Normalerweise kann man zum Transport Hilfsmittel wie Balken und oder Bohlen zur Lastverteilung und oder abstützen verwenden.
Die Regel, geht nicht gibt es nicht. Ausnahmen bestedigen die Regel.