Fragen und AntwortenKategorie: PelletkesselJBR Regelung Heizkreismischer schwingt
pz67 antwortete vor 4 Wochen

Hallo zusammen,nach vielen Stunden im Heizraum in denen ich meiner Vorlauftemperatur beim Hin- und Herwandern zwischen 70°C und 30°C zugeschaut habe, versuche ich mein Glück mal hier im Forum…Ich betreibe einen P21 Kessel mit A25 Brenner und einer JBR Wifi Regelung mit der Softwareversion 3.1.44. Das ganze funktioniert auch recht vernünftig seit zwei Jahren bis auf eine kleine Einschränkung.Immer wenn von den Heizkörpern wenig Menge angefordert wird, was jetzt gerade in der Übergangszeit sehr oft der Fall ist, schwingt meine Heizkreisvorlauftemperatur.Jetzt habe ich schon versucht die Temperaturfühler anders anzubringen, ohne Erfolg. Ebenfalls habe ich versucht über die einstellbare Mischgeschwindigkeit das ganze zu verbessern. Leider blieb die Verbesserung aus.Meiner Meinung nach ist der Regler in der JBR nicht optimal, da der immer noch weiter aufmacht, obwohl die aktuelle Vorlauftemperatur sich schon der Solltemperatur nähert.Hat da vielleicht jemand eine Idee? Freue mich über jegliche sinnvolle Anregung.GrüßeAbraxa



Feueresel Schrieb vor 1 Monat

Eigentlich sollten sich die Stellschrittzeiten, für dem Mischer – Motor, am Steuergerät einstellen lassen…

4 Antworten
flugzeug2 antwortete vor 1 Monat

Hi,

das Problem habe ich auch hin und wieder.

Es liegt an der zu geringen Waermeabnahme der Heizkörper.

Wenn ich in dem Fall einen Heizkörper voll aufdrehe normalisiert sich alles wieder.

Ich habe es auch nicht hinbekommen durch einstellungen an der Stuerung.

Ich habe eine HZR 65.

mfg

Feueresel Schrieb vor 1 Monat

Eventuell ist es möglich die Heißwasserzulaufmenge zum Mischer zu drosseln, sodass die Temperaturwechsel dann im Heizungsvorlauf gedämpft werden. Gut Mischung braucht Zeit 😉

michael antwortete vor 4 Wochen

Hallo Abraxa,
ich habe mal einen Screenshoot von meiner JBR Wifi Regelung gemacht. So sah es bei mir in den letzten 6h aus.
Screenshoot JBR Wifi Regelung - Grafik
Wie du sehen kannst werden die Soll und Ist Temperatur für den Heizkreis stets korrekt aufeinander angeglichen. Was für einen KVS Wert hat dein Mischerunterteil? Versuch das mal in Erfahrung zu bringen. Eventuell ist dieses zu groß.
Michael

Kessel 1: DC22GSE
Kessel 2: P21
Regelung: JBR Wifi
Puffervolumen: 1500
Anhänge
Rüdiger Manstetten antwortete vor 4 Wochen

Hallo zusammen,

Vielen Dank für die Beiträge.

Ich habe mal versucht ein Diagramm von meiner Vorlauftemperatur anzufügen. Bei mir hört es auch auf zu schwingen, wenn ich die einen Heizkörper voll aufdrehe. Ich halte das leider nur für keine so gute Lösung, weil es dann in diesem Raum sehr warm wird. Sobald die Heizkörperthermostate langsam abregeln kommt es zu einer Dauerschwingung.

@Michael

Der KVW Wert des Mischers ist 7. Ist das zu groß?

@Feueresel

Den Zulauf zum Mischer kann ich ohne zusätzliches Ventil schlecht begrenzen, ich denke dafür ist doch eigentlich der Mischer zuständig

Gruß, Abraxa

Anhänge
flugzeug2 Schrieb vor 4 Wochen

hi,

was sagt der KVW Wert aus und wo steht dieser?

mfg

pz67 antwortete vor 4 Wochen

Hallo Abraxa,

bei mir schwingt der Mischer nur Nachts, wenn die Programmierten Thermostate runterregeln. Kannst du mal versuchen, deine Heizkennlinie abzusenken, damit die Räume nicht überheizen können? Dann müsste zumindest der Thermostat des kühlsten Raumes offen bleiben. Ist die Anlage hydraulisch abgeglichen? Das würde zumindest helfen eine Heizkennlinie zu finden, bei der kein Raum zu kalt wird, wenn du die Kennlinie nach unten verstellst.

Viele Grüße

Peter