Fragen und AntwortenKategorie: KohlevergaserKc 25 s läuft nicht
Tobias Radke antwortete vor 1 Woche

„Hallo ich habe mir einen kc25s einbauen lassen heize jetzt seit 2 Wochen und der kessel kommt nie über 72 Grad habe 2 Puffer mit je 800 Liter drin und im laddomat ist eine 72er Patrone die löst aus dann geht der Ofen auf 70 dann 10 Minuten später auf 72 und das wars wieder ich brauche ungefähr 6 bis 8 Stunden bis die Puffer einigermaßen der erste auf 68 und der 2te auf 60grad ist und das ohne Abnahme für die Heizkörper ich komme so nicht weiter“



2 Antworten
michael antwortete vor 3 Monaten

Hallo,

wenn nach 6 bis 8 h der 800 Liter Puffer nicht auf Temperatur kommt, liegt das an der Leistung des Kessels.

  1. Als erstes muss das Lüfterrad kontrolliert werden. Die Fächer müssen im 90° Winkel zur Scheibe stehen.

    Siehe hier:

>>>Link zum Lüfterbild<<<

  1. Die Luftklappe hinten an der Kette darf erst bei 90° Kessel geschlossen sein.
  2. Der richtige Brennstoff muss aufgelegt werden! Große Balken beispielsweise können nur gemischt mit normalen Brennholz verheizt werden. Achten beim Holzheizen darauf, dass du Holz mit voller Länge und einen Durchmesser von 10-12cm verwendest.

    Noch besser kommst du natürlich beim Heizen mit Kohle / hast ja einen KC…

Gib uns ein Feedback, wie es sich bei dir verhält.

Michael

Kessel 1: DC22GSE
Kessel 2: P21
Regelung: JBR Wifi
Puffervolumen: 1500
Tobias Radke Schrieb vor 3 Monaten

Danke aber stimmt alles habe heute nur Kiefer geheizt und das selbe problem Scheitel ungefähr 8 bis 10 Zentimeter groß von um vier bis jetzt und ja ich weiß auch nicht weiter

Tobias Radke Schrieb vor 2 Monaten

Hallo also bis jetzt keine Besserung jeden Tag 50 kg Kohle und meine Puffer sind abends total leer ich mach jetzt sogar schon früh Feuer kann mir irgend jemand helfen vielleicht ist es ein Hydraulik oder pumpen Problem ich weiß nicht mehr weiter Heizkörper laufen von 6 früh bis 8 dann von 11bis 12 und dann von 16 bis 20 Uhr die Zeiten wo ich abends nach Hause komme und dazwischen für meine Mutter alle Heizkörper auf 2 bis 3 da müsste es doch sein das wenn ich früh Feuer mache abends durch die Puffer noch was da ist ansonsten hätte ich ja mit dem gk 21 weiter heizen können der hat genau so viel {gefressen} hilfreiche Antworten sind willkommen
Mfg

Tobias Radke antwortete vor 1 Woche

Hallo Herr Rentsch die Heizungs Firma meinte der 25er ist zu klein habe jetzt einen 45er im Keller brauche jetzt nur noch 3 Stunden bis 1600 Liter Puffer warm sind meines Erachtens immer noch zu lange und abgastemperatur dauerhaft bei 330 bis 350 Grad das ist denke ich auch viel zu viel ich was gibt es bei den Öfen für bekannte Mängel bzw muss man irgendwas an der Luft drehen das der Ofen über 80 Grad heizt komme erst wenn die Puffer hoch sind bis 70 mit dem Ofen über eine kessel Temperatur von 80 grad der müsste doch viel mehr bringen und binnen einer halben Stunde auf die vorgeschriebene Temperatur von 80 bis 90 kommen oder sehe ich das verkehrt der eiert erstmal 2 bis 3 stunden bei 70 bis 72 Grad rum

Ladomat Stufe 3 Stufe 2 geht der kessel hoch aber es steht ja in der Anleitung das auf Stufe 3 gefahren werden soll

Mfg