Fragen und AntwortenKategorie: PelletkesselP30 – Kondenswasser – wie lange?
Fahrer AWO fragte vor 6 Monaten

Mein neu installierter P30 wurde letzten Freitag das erste Mal befeuert. Da der Pelletbrenner noch nicht soweit ist, haben wir mit Stückholz geheizt. Dabei kam einiges an Kondenswasser aus dem Ofen, das steht aber so auch in der Betriebsanleitung.

Als ich nun gestern wieder mit Stückholz heizte, trat wieder etwas Wasserdampf und auch tropfendes Wasser hinten am Ofen (unterhalb vom Rauchrohr, links von vorn gesehen) auf.

Ist das immer noch normal? Im Heft steht zwar:

„Beim ersten Anheizen kommt es zur Kondensation und dem Kondensatauslauf – es handelt sich um keinen Fehler. Nach längerem Heizen kommt es zu keiner Kondensation mehr.“

Ich verstehe das aber so, das sich diese Aussage generell auf das erstmalige Anheizen bezieht.

Das nun einige Tage später immer noch Wasser austritt ist doch seltsam, oder?

Kann mir das jemand erklären?

Danke & Gruß,

Der AWO-Fahrer