Fragen und AntwortenKategorie: HolzvergaserPufferspeicher wird erst bei einer Kesseltemperatur von fast 100 Grad gefüllt
Dennis Albert antwortete vor 1 Woche

Hallo,bei meinem Atmos DC30GSE (2000L Pufferspeicher, welcher direkt daneben steht) habe ich folgende Beobachtung gemacht:- Beim Anzünden hat der Pufferspeicher eine Temperatur von 46 Grad- Die Kesseltemperatur steigt und steigt, Pufferspeicher bleibt bei 46 Grad- Die Kesseltemperatur erreicht fast 100 Grad, Pufferpeicher immer noch bei 46 Grad- An dieser Stelle scheint die Pumpe \“aufzuwachen\“, um die Wärme in den Pufferspeicher zu bringen- Die Kesseltemperatur sinkt danach schnell auf um die 85-90 Grad, die Temperatur im Pufferspeicher steigt nach und nach an- Ab hier scheint alles wieder normal zu laufenIst das normal? Sollte die Wärme nicht bereits viel früher (Kesseltemperatur 80 Grad oder so) abtransportiert werden? Kann das irgendwie reguliert/eingestellt werden?Besten Dank für Erklärungen.



1 Antworten
Dennis Albert antwortete vor 1 Woche

Hm, wie hoch ist deine Rücklauftemperatur eingestellt? kann mir Vorstellen das er kanns langsam heizt?

Oder hast du möglichkeiten die DKP vom Temperatur puntk her runter zu stellen,dass sie vorher anspringt?

Feueresel Schrieb vor 1 Woche

Ich denke auch es liegt an der Kessel – Rücklaufanhebung und oder Luft im System…

Feueresel Schrieb vor 1 Tag

Es könnte auch an einem Wackelkontakt zwischen Abgasthermostat und Klemmleiste zur Pumpe liegen,
wenn der Kessel dann weiter auf Temperatur kommt, schaltet der Kessel – Nottemperaturschalter bei 90°C, die Kesselkreispumpe parallel zum Abgasthermostat, dann doch noch die Kesselkreispumpe an…