Fragen und AntwortenKategorie: PelletkesselRauchrückstau in der Förderschnecke
michael antwortete vor 3 Monaten

Hallo,

Wenn mein ATMOS P21/A25 Brenner startet beim ersten mal, gibt es eine Rauchrückstau.

Der Rauch so wie die Hitze wird züruck in die Förderschnecke gedrückt und qualmt aus der Förderschnecke raus. Wenn er dann richtig angelaufen ist, Zieht der Rauch richtig ab und wird nicht mehr in die falsche richtung gedrückt. Der Schornsteinfeger meinte dies sei nicht normal.

Der Schornstein ist nicht verstopft.

MfG,

Alexander



1 Antworten
michael antwortete vor 3 Monaten

Hallo Alexander,

prüfe die richtige Dosierung der Startmenge (Parameter T1). Wenn die Menge ist groß ist, bekommst du Probleme mit der Rauchentwicklung in der Startphase. Du findest hier unter der Rubrik Tipps und Tricks die Anleitung, wie Du dabei vorgehen musst:

ATMOS Pelletbrenner.

Schau Dir vielleicht auch diese 2 Videos an. Darin wird die Einstellung ebenfalls beschrieben:

https://youtu.be/MTrUwbj3R9k

https://youtu.be/5RlEp5Nz8Pc

Gib uns ein Feedback, nachdem Du es so angepasst hast.

Michael

Kessel 1: DC22GSE
Kessel 2: P21
Regelung: JBR Wifi
Puffervolumen: 1500