Fragen und AntwortenKategorie: ALTERNATIVE EnergienRöhrenkollektor arbeitet nicht zufriedenstellend
hwb antwortete vor 4 Wochen

Hallo,

wegen einer Umbaumaßnahme habe kürzlich meine Flachkollektoren durch 20 Röhrenkollektoren ersetzen lassen. Die übrige

Technik ist erhalten geblieben. Der Röhrenkollektor bringt nicht annähernd die Leistung meiner alten 3 Flachkollektoren.

Mit hilfe des (ratlosen) installateurs haben wir eine Röhre ausgebaut und bei Sonnenschein erwärmen lassen.

Dar Rohr der Heatpipe wird sehr heiß, bis zur Verbrennungsgefahr, wobei der Übergabekörper ( ich glaube Condenser)

noch anfassbar war. Ist das normal?

Gruß H.B.



flugzeug2 Schrieb vor 1 Monat

ne ist nicht normal, ich hatte das auch schon mal ausgebaut , da wurde der condenser vorn so heiss das er sich schon verfärbt hat.

1 Antworten
hwb antwortete vor 4 Wochen

habe selbst Röhren auf dem Dach, das a und o ist der Übergang, hier bitte mal Dick Wärmeleitpaste in den Condenser macher wo die Röhren eingesteckt sind. Ferner sollte keine Luft im System sein, ist auch sehr wichtig. Die Solarlpumpe sollte in Stufe 2 laufen, 1 wäre zu langsam und die Wärme kommt zu langsam in den Speicher und 3 zu schnell so wird die Wärme nicht abgegeben. Alees mal prüfen.