michael antwortete vor 4 Monaten

Kann mir jemand eine kurze Anleitung geben wie ich an der jbr Steuerung mit den Extra Zeiten z. B. andere Temperatur für mehrere Tage Abwesenheit einstellen kann? Ich habe die Tage markiert, aber was muss ich eingeben wenn ich z. B. über Weihnachten die Raumtemperatur komplett durchlaufen lassen will. Wenn mehrere Tage markiert sind reicht es dann mit einem Beginn z. B. 0 Uhr und nach Ablauf der markierten Tage schaltet es wieder zurück in das normale Programm.



1 Antworten
michael antwortete vor 4 Monaten

Hallo Markus,

genau so ist es. Du hast für die Extrazeiten 10 verschiedene Programme zur Auswahl. So viel brauchst Du nicht wirklich…. Ich habe bei mir das Programm 1 genommen, um meine Anlage in der Urlaubszeit abzuschalten und Programm 2 habe ich für längere Laufzeiten an Feiertagen.

Wenn Du die Anlage durchlaufen lassen willst, reicht es aus, wenn Du nur die Zeile ab 00:00 Uhr mit "Komfort" (bzw. der gewünschten Raumtemperatur bei Verwendung des Raumsensors) füllst.

Wähle dann noch die Tage aus, an denen das Programm aktiv sein soll. Nur an diesen Tagen sind die Extrazeiten aktiv.

Die Extrazeiten überschreiben die Schaltzeiten.

Michael

Kessel 1: DC22GSE
Kessel 2: P21
Regelung: JBR Wifi
Puffervolumen: 1500
Markus Neutz Schrieb vor 4 Monaten

Das hat jetzt leider nicht geklappt, ich habe an den Tagen jetzt 18 Grad eingestellt wie du es oben beschrieben hast (Raumsensor). Die Anlage ist aber in das Frostschutz Programm gegangen. Im Menü wurde 0 Grad Soll angezeigt, im Grundmenü dann 5 Grad.