Fragen und AntwortenKategorie: PelletkesselT4 und T6 Einstellung Allgemein
Joern68 antwortete vor 5 Monaten

Hallo Leute,

Ich muss mich mal mit einer allgemeinen Frage zu T4 und T6 an euch wenden…

Wonach richtet man sich hier?

Lange Förderzeit – lange Pause?

Kurze Förderzeit – kurze Pause?

Was ist das Optimum und worauf sollte man hierbei achten?

Ich bin etwas überfragt, bis auf das, dass die Flamme nicht ausgehen sollte 🙂

Danke schonmal vorab.



2 Antworten
hagi_blau antwortete vor 5 Monaten

Das hängt davon ab wie viel die Schnecke fördert. Meine fördert 1,78 kg pro 10 min und ich habe T4 auf 6 und T6 auf 12. Die Feinstaubmessung hat der Ofen heute super bestanden.

Joern68 antwortete vor 5 Monaten

Moin,

das liegt, wie so oft, irgendwo in der Mitte. Erwünscht ist ja eine möglichst gleichmäßige Flamme. Zu kurze Intervalle stören das, und zu lange auch. Bei einer theoretischen ständigen Beschickung gibt es keine saubere Verbrennung, bei langen Intervallen auch. Mir hat mal ein schlauer Pelleter erklärt, das ein Intervall von ca 3x pro Minute optimal ist, bzw. dem Optimum am nächsten kommt. Bei T4/6 und T6/12 kommt man 3,33, also soweit ok. Differenzierungen nach oben oder unten hängen von Qualität der Pellets und Staub bei der Förderungen ab…

Viele Grüße

Jörn