Fragen und AntwortenKategorie: PelletkesselWärmeerzg. error 11-0
muevol antwortete vor 1 Monat

Bekomme auf Display angezeigt Wärmeerzg. error 11-0 was habe ich da nicht beachtet



12 Antworten
michael antwortete vor 1 Monat

Hallo,

ich nehme an, du hast eine ACD01. Diese Meldung deutet darauf hin, dass der Wärmeerzeugerfühler nicht angeschlossen ist.

Du findest hier im Bereich Download einen sicherlich gut verständlichen Anschlussplan, aus dem die Belegung draus hervor geht.

https://atmos-zentrallager.de/zubehoer/atmos-acd01-regelung

Michael

Kessel 1: DC22GSE
Kessel 2: P21
Regelung: JBR Wifi
Puffervolumen: 1500
muevol antwortete vor 1 Monat

Hallo Michael,

es Steht Warmeerzg.

Error 11–0

michael antwortete vor 1 Monat

Das bedeutet

  • du hast den Fühler nicht angeschlossen
  • du hast den Fühler falsch angeschlossen
  • du hast eine Unterbrechung im Kabel
  • oder der Fühler ist defekt

Ich vermute das erste trifft bei dir zu.

Michael

Kessel 1: DC22GSE
Kessel 2: P21
Regelung: JBR Wifi
Puffervolumen: 1500
Enrico Müller antwortete vor 1 Monat

Hallo,

den Wärmeerzeugerfühler/Kesselfühler WF/KF auf Klemme X5: 15 und 3 legen. X5 ist die größte Klemme auf dem Sockel.

Korrekte Hydraulik wählen. Für reine Heizkreissteuerung wäre das die "0003".

muevol antwortete vor 1 Monat

Hallo Enrico,

es wurde an der Anlage die jetzt schon seit 8 Jahre läuft nichts verändert ich hatte Sie nur nur zurückgstellt auf werkseinstellung

Enrico Müller antwortete vor 1 Monat

Dann auf jeden Fall die entsprechende Hydraulik einstellen. Sollte der Fehler weiterhin bestehen, den beschriebenen Anschluss prüfen.

Vermutlich liegt es aber nur an der Hydrauliknummer.

muevol antwortete vor 1 Monat

Hallo Enrico,

danke für deine Hinweise bin jetzt am rätzeln was ich noch einstellen kann habe einen Atmos D20p und Steuerung SDC9 21

Habe einen Altbau mit grossen Rohrdurchmesser und einen Kombi Speicher.

Als einstellung habe ich Laut Handbuch die Standart ausgewählt, ist darn etwas falsch??

Danke

Enrico Müller antwortete vor 1 Monat

Unter Umständen kann das falsch sein.

Stellt sich jetzt die Frage welche Funktion die ACD übernimmt. Reine Heizkreissteuerung, dann die Hydraulik "0003". Wird der Pelletkessel auch darüber gesteuert, dann die "0010".

muevol antwortete vor 1 Monat

werde mal beides versuchen

muevol antwortete vor 1 Monat

unter welchem Parameter sollte das den eingestellt werden?

Enrico Müller antwortete vor 1 Monat

Menü Hydraulik, Parameter "1". Nur im Fachmann Bereich möglich.

Dazu: rechte obere und untere Taste gleichzeitig drücken und kurz halten. Code Abfrage mit "1234" bestätigen, anschließend den großen Knopf in der Mitte gedrückt halten und zum Menü Hydraulik drehen.

muevol antwortete vor 1 Monat

Hallo Enrico,

das ist mir alles Klar meine Frage war nur wie sollten die Parameter Stehen