Fragen und AntwortenKategorie: HolzvergaserWasserkühlung defekt
burns635csi antwortete vor 3 Monaten

Nachdem bei meinem Holzofen DC nach einem defekt (Umwälzpumpe war ausgeschaltet) die Temperatur zu hoch wurde schaltete sich die Kühlung ein. Als der Ofen jedoch abgekühlt war schaltete sich die Kühlung nicht mehr ab. Mußte deshalb den Wasserhahn zudrehen damit das Wasser nicht weiterhin durchlaufen tut. Was kann ich machen das es wieder funktioniert ???MfgTommy



1 Antworten
burns635csi antwortete vor 3 Monaten

Hallo Tommy, so wie deine Frage verstehe scheint die TAS fest zu sein und schließt nicht mehr selbständig. Jetzt kannst du versuchen mit der Zange den Schieber herauszuziehen. Natürlich erst den Plastikdeckel abschrauben 😉.
Gruß Klaus

Kessel 1: Atmos dc30gse CO Messung
Kessel 2: Agt 100Grad Lambdacheck Prim/Sekluft gesteuert über Gust Luftwaage anti Hohlbrandplatte
Regelung: BRT GEREGELT
Puffervolumen: 2000L+500L
Holzmann66 Schrieb vor 3 Monaten

Welchen Plastikdeckel ???

Holzmann66 Schrieb vor 3 Monaten

Habe nun das ganze Teil mal auseinander genommen und gereinigt.
Hab dann alles wieder eingebaut und angezogen. Das Wasser zischte dennoch durch.
Erst als ich die Schraube mit der roten Kappe wieder etwas löste stoppte
der Durchfluß des Wasser. Ist das so richtig ???