Fragen und AntwortenKategorie: KombikesselDC 18 SPL zu SP umrüsten + nur mit Pellets heizen effizient?
Alex Czermin fragte vor 2 Monaten

Hallo zusammen,

wir stehen kurz davor ein Haus mit einem ATMOS DC18SPL Baujahr 2005 zu kaufen.

Eigentlich handelt es sich beim Komibkessel ja um einen Holz + Gas/Öl Kombikessel.

Laut Verkäufer sind alle Komponenten vorhanden um den Kessel auch mit Pellets zu betreiben. Aktuell wird dieser nur mit Holz betrieben.

Laut Aussage des Atmos Kundendienst kann man den SPL auch zu einem SP mit geringen Aufwand umrüsten. Türe + Keramikeinheit muss getauscht werden. Hat das von euch schonn wer gemacht und kann das bestätigten?

Die Zweite Frage wäre, ist ein reines Heizen mit Pellets dann überhaupt effizient?

Der ATMOS Kundendienst hat dies nicht empfohlen, da bei jedem Anfeuern die Anlaufkurve relativ lang wäre bis die optoimale Effizients des Ofens erreicht wird, da das komplette Gehäuse (Holtkessel+Pelletbrenner) erst einmalauf Temperatur gebracht werden müsste. Da der Holzkessel größer ist, wäre dies beim Pelletbrenner größer spürbar.

Für eine Übergangslösung, sprich einige Tage im Urlaub sei dies in Ordnung, jedoch nicht als Dauerbetrieb empfehlenswert.

Es werden zwei Pufferspeicher damit beheizt (die Größe ist mir aktuell nicht bekannt)

Bedeutet aber das der Brenner nicht ständig laufen würde sondern nur wenn der Puffer abkühlt, somit wäre aber ja recht oft eine Anlaufkurve vorhanden.

Könnt ihr das bestätigen oder wie sind eure Erfahungen? Betreibt von euch jemand den Kombikessel eventuell ja auch nur mit Pellets und kann berichten?

Danke schon mal vor ab und ein schönes Wochenende

Alex