Feueresel antwortete vor 1 Jahr

Im Rausch der Tiefe
Riskante Ölförderung

Der Weg bis zum Tiefseeöl ist weit, die Förderung riskant und teuer. Aber so lange der Ölpreis hoch ist, werden die Ölkonzerne weiter machen.
VON JENS KLEIN & STEPHAN KOSCH
http://www.taz.de/1/zukunft/umwelt/artikel/1/im-rausch-der-tiefe/



Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
129 Antworten
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

http://www.wir-in-nrw-blog.de/2010/05/wenn-das-burokratenhirn-zuschlagt/

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,494926,00.html

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,697607,00.html

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren
juergen:

Seine neuste Masche Pelletier Elemente sind doch alte Kamelle

gefunden unter: – Pelletier ; -Peltier Elemente –

http://www.servowatt.de/download/servowatt_news_bc_dc_direkt_antriebe.pdf

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
juergen antwortete vor 9 Jahren

Ich weiß im Augenblick nicht in welchem Zusammenhang meine Aussage steht.
Die Entwicklung steht nicht still. Zu dem Link den Du erwähnst werden diese Sachen ja für die jeweiligen Anforderungen eingesetzt. Die Linearmotoren sind ja bei der Schwebebahn eingesetzt von der man im Augenblick nichts mehr hört und liest.
Ein Bekannter von mir ist einmal mit gefahren. Ein eigenartiges Gefühl meinte er.

Feueresel antwortete vor 9 Jahren

Hallo Jürgen, — Schwamm drüber Gruß Bernhard

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

gefunden unter —….—
…. Da sich der Papa —verpisematukelt— hat-wo der kleine 5 Wochen alt war-mußte ich ja jetzt wohl oder übel zum Amt ….

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

Dr. M. E. Waelsch | 3.06.10 2:20 | Antworten
Zu den Kommentaren, was alles Ärzte verdienen und wie viele Yachten sie für ihre Freizeit brauchen will ich mich nicht äußern, weil es eine billige anmache eines Berufstandes ist, die jeder realen Grundlage entbehrt. Nach über 20 Jahren von fortwährender Gesundheits-reformen hat man als Arzt keine Lust mehr,Nachts aufzustehen und imer im Dienst sein. Wofür? Um sich beschimpfen zu lassen? Von Patienten, von der Politik, von den Kassen, von jedem, der gerade noch gesund ist. Und dann ist der Anspruch groß und alles muss besser gestern als morgen stattgefunden haben. Nein. Diese unrealistische Haltung den Mitarbeitern im Gesundheitswesen können sie vergessen. Auch Herr Minister Rösler. Wir haben andere Probleme, für die ein unerfahrener Minister in einer unerfahrenen Partei wie die FDP und CDU gerade sind, keine Lösungen vorzuweisen haben. Die Krankheiten steigern sich. Die psychosoziale Gesundheit ist der Motor des nächsten Wachstumszyklus. Die enormen Summen, die Krankheiten volkswirtschaftlich das Gemeinwesen kosten, lassen sich mit einer Kopfpauschale nicht gerecht aufteilen und verteilen. Es muss solidarisch geschehen. Wie? der Beitrag muss bei 14,9% eingefroren werden, mehr gibt es nicht. Die Arbeitgeber müssen davon 5% zahlen, weil sie sich an den krankheitsmachenden und krankheitsbegünstigenden Bedingungen maßgeblich beteiligen. Die Krankenversicherung muss eine Bürgerversicherung sein, mit möglichst wenig Krankenkassen. Am praktischsten ist, wenn alle Kassen unter dem Dach der AOK zusammengeschlossen werden. Dann wird eine Menge an Verwaltungskosten gespart und die kostentreibende Zersplitterung des Kassenwesens beseitigt. Für neue Medikamente muss die Kalkulation des Preises offengelegt werden, bevor die Solidargemeinschaft einen Preis aushandeln kann. Ein Preisdiktat der Pharmaindustrie kann nicht akzeptiert werden. Die Ärzte in den Praxen sollten wie andere Freiberufe auch nach der Gebührenordnung ohne Deckelung bezahlt werden. Die Rechnung unterschreibt der Patient, damit ist klar, dass der Arzt die in Rechnung gestellten Leistungen erbracht hatte. Der ganzer Chaos von Punktesystemen und Kassenärztlichen Vereinigungen kostet auch nur Geld und ist nur so lange nötig, solange die Ärzte nicht genauso freie Berufe sind, wie Rechtsanwälte und andere. Das was der Arzt arbeitet, muss bezahlt werden, sonst kann er es auch lassen. Kein Handwerker würde seine Hand heben, wenn er seine Arbeit nicht bezahlt bekommt. Herr Minister Rösler verhält sich mit seinen Vorschlägen gerade so, als ob er von DIE LINKE käme und nicht von der FDP. Dass er auch Arzt ist, davon merkt man nichts. Die gute deutsche Medizin muss n einem funktionierenden wirtschaftlichen System gegossen werden und nicht wie ein sozialistischer Staat betrieben werden. Das kostet nämlich Geld, viel Geld. Wenn es für alle gerecht zugeht, dann ist es auch gesund und kann Gesundheit fördern. Im Moment regiert immer noch Gier der Lobbyisten und Hilflosigkeit der Politik. Ach ja, ich habe heute Dienst und habe fast die Krankenhäuser vergessen. Die kosten die Allgemeinheit weniger als die Banken. Werden teuerer, weil das Leben und die Heilmethoden teuerer werden. Es ist unnötig teuerer durch Behandlungspauschale (DRGs) und die ganze damit verbundene Verwaltungsarbeit geworden. Und dieser Unsinn mit den DRGs wird noch weiter an die Spitze getrieben in der Hoffnung, dass sich damit die Teuerungen erledigen lassen. Eine Illusion oder wahnhafte Überzeugung. Damit wird es finanziert.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

…, gefunden,

http://www.welt.de/die-welt/article4040391/Die-an-der-Quelle-sitzen.html
Die an der Quelle sitzen
von Patrick Adenauer
Wie viel Staat soll die soziale Marktwirtschaft noch ertragen? Was Opel für Nordrhein-Westfalen, das ist Quelle für Bayern. Wann ist das nächste Bundesland dran?

———————————–,
…,

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

Nur so am Rande —,
http://www.suendenregister.de/

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

http://de.wikipedia.org/wiki/Stoa
„Arbeite! Aber nicht wie ein Unglücklicher oder wie einer, der bewundert oder bemitleidet werden will. Arbeite oder ruhe, wie es das beste für die Gemeinschaft ist.“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

Geiz ist geil — Gier ist gut — und wer glaubt den Unfug?
— oder, – wer und oder was programmiert —;

gefunden,
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeitgeist

„Was ihr den Geist der Zeiten heißt,
Das ist im Grund der Herren eigner Geist,
In dem die Zeiten sich bespiegeln.“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

…, weiter gesucht und gefunden,

http://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Jaspers
Das Menschenbild in Jaspers‘ Philosophie ist geprägt durch eine vierstufige Seinsweise als Verwirklichungsdimensionen des Menschen:
1.das biologische Dasein als rücksichtsloser, vitaler Daseinswille mit Macht-, Geltungs- und Genussinteressen – zugleich der Erfahrungsraum, in dem Phänomenologie und Positivismus ihre Grenzen finden.
2.das Bewusstsein überhaupt als Medium des objektiven Denkens im Sinne des kantischen Verstandes (das Ichsein), das den Bereich der Logik bestimmt.
3.der Geist als Teilhabe an ganzheitlichen und sinnstiftenden Ideen, der den Zusammenhang in der Zerstreutheit des Wissbaren und Erfahrbaren erzeugt.
4.die Existenz als das, was der Mensch sein kann, als nicht mehr empirisch fassbare Ebene des eigentlichen Selbstseins, als Möglichkeit des wahren Menschseins.

—;

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

…, —,

http://www.geo.de/GEO/mensch/medizin/53101.html?p=1
Epigenetik: der Übercode
Eine neue Disziplin, die „Epigenetik“, räumt mit alten Vorstellungen auf: Gene sind nicht starr, sondern ein Leben lang formbar. Wir selbst können sie durch den Lebensstil, etwa die Ernährung, an- oder ausschalten. Genetisch beeinflussten Krankheiten lässt sich so vorbeugen. Sogar über das eigene Leben hinaus: bei Kindern und Kindeskindern

—-,

Mit freundlichen Grüßen

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 9 Jahren

…, dann gibt es noch; das Ewig-Feuer — ?
http://www.patent-de.com/20090910/DE102007037804A1.html

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.bio-wasserstoff.de/h2/H2-Herst_/h2-herst_.html
Die Vergasung unterscheidet sich von der Verbrennung nur dadurch, dass man die Sauerstoffzufuhr stark drosselt. Wenn man dann noch etwas Wasser dazu tut, hat man schon eine fast perfekte Wasserstoff-Fabrik.

MfG

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.zeit.de/wissen/2010-11/telepraesenz-holografie
Forscher verschicken erstmals Echtzeit-Hologramme
Science-Fiction-Fans kennen sie bislang nur aus Filmen: US-Forscher haben erstmals Bewegtbilder in 3-D übertragen. Die Hologramme flimmern nahezu live über ein Display.
M☺G

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.holzgasjournal.de/index.php/terrapreta

Erfahrungen mit der Herstellung und Anwendung von „Terra Preta“

Ich habe eine lose Sammlung von Berichten der Herstellung und Anwendung mit Terra Preta Versuche zusammengestellt. Die Anwendung und Ergebnisse sind viel versprechend und geben uns Hinweise wie wir die Reststoffe aus unseren Vergasungsanlagen sinnvoll und nutzbringend für das Klima, die Vegetation und den Humusaufbau einsetzen können.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Söhl

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.proarchaeologia.org/OnlinePaper/MPLawir1/Gesamtan.htm
In erster Linie eine Finanzfrage war auch das Vorhandensein einer Heizung bzw. die Zahl der innerhalb des Wohnhauses beheizbaren Räume. Fast alle bislang untersuchten “Herrenhäuser” unseres Gebietes wiesen aber zumindest einen heizbaren Raum auf. Bei der römischen Heizung handelt es sich um eine Fußbodenheizung (lat. hypocaustum): in einem oftmals an der Außenseite des Gebäudes, jedenfalls aber außerhalb des beheizten Raumes gelegen Ofen (lat. praefurnium) wurde ein Holz- oder Holzkohlefeuer entfacht. Dieser Ofen wurde nach Bedarf beschickt und arbeitete weitgehend mit Oberluft. Die entstehenden Rauchgase wurden mittels einer kaminartigen Abzuganlage unter den höherliegenden Fußboden des zu beheizenden Raumes geleitet. Dieser Boden ruhte auf kleinen Säulen aus runden oder rechteckigen gebrannten Ziegeln. Die Abgase zogen unter dem Fußboden hindurch, erhitzen diesen dabei von unten. Sie wurden schließlich durch in den Seitenwänden des Raumes eingebaute senkrechte Tonröhren nach oben abgeleitet. Diese Röhren waren so angeordnet, daß sie ebenfalls als Heizkörper dienten. Eine solche Hypokaust-Heizung funktionierte, war sie einmal in Gang gesetzt, mit geringem Zug und hohem Nutzeffekt und führte zu einer angenehm gleichmäßigen Erhitzung des gesamten Raumes.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,5347829,00.html

Manche bekommen einen aufs Maul – darunter Sportler.
Andere schauen jemandem gerne aufs Maul oder fahren ihm darüber. Besonders Großmäuler.
Manche maulen, nur die Maulaffen nicht. Sie sind eine besondere Spezies….

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://de.wikipedia.org/wiki/Platzhirsch

Die Entscheidung und das Durchsetzen, welchem Hirsch das Recht auf den Platz zusteht, wird durch die Kämpfe mit dem Geweih ausgefochten. Derartige Kommentkämpfe sind ein interessantes Schauspiel, das aber in der Regel verborgen abläuft und nur in wenigen Tierfilmen festgehalten werden konnte. Die Kämpfe, in denen sich die Hirsche forkeln, führen immer wieder zu Verletzungen. „Forkeln“ leitet sich vom Begriff Forke/Gabel ab und basiert auf der „gabelförmigen“ Verästelung des Geweihs. Selten verhaken sich die Geweihe so, dass sich die Tiere nicht mehr befreien können und durch Verhungern und Verdursten verenden.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://blog.zdf.de/zdfdasblog/2011/01/eiertanz-und-schweinsgalopp.html#comments

Schweingrippe wurde rauf- und runter gebetet, als es nur eine Sorge, aber keine Fälle gab. Da war die Hysterie am Ende so groß, dass Impfstoffe für Milliarden gekauft und gebunkert wurden. Als die Weltgesundheitsorganisation im August 2010 die Pandemie offiziell für beendet erklärte, verloren diese Impfstoffe ihre Zulassung. Jetzt könnte man sie brauchen. Aber jetzt wird – man verzeihe mir die naheliegende Metapher -eine neue Sau durchs Dorf getrieben.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Guenther antwortete vor 8 Jahren

Moin

Feueresel, ich stimme dir absolut zu.
Bei uns in Niedersachsen soll es kürzlich wieder ein paar (ich glaub zwei)tötliche Fälle von Schweinegrippe gegeben haben. Im Radio haben sie dann empfohlen sich doch vorsichtshalber gegen Schweinegrippe impfen zu lassen.
Und jetzt Kommt´s: Geimpft würde nicht mit dem Schweinegrippe-Impfstoff sondern mit dem normalen Grippe-Impfstoff.

Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://books.google.de/books?pg=PA249&lpg=PA250&dq=%22Das%20Pferd%20da%C3%9F%20das%20Futter%20verdient%20bekommt%20es%20nicht%22&sig=2enjdaCPSnjf8bpWAxXqSQP6Vzc&ei=b2A8TdajE4SLswaYvr3zBg&ct=result&id=6746AAAAcAAJ&ots=HgAScsjH31&output=text

7) Niemals sollte man mehrern Pferden den Haber in einer Krippe zusammengeben, son« dern immer jedem sein Futter besonders. Es giebt öfters unter mehreren Pferden eins, das langsamer frißt, welches also zu kurz kommt. Nun tann noch bisweilen der Fall seyn, daß dieses Thier weit rascher in der Arbeit, als beym Fressen 5st, und da kann es denn in der Folge nicht be« stehen, und muß mager und elend werden.

Hiev trift denn oft das bekannte Sprüchwort ein, das Pferd, daß das Futter verdient, bekommt es nicht.

Ich bin öfters um Rath gefragt wer» den, wenn Pferde nicht zunehmen wollten und bestandig mager blieben; dabey habe ich denn öfters gefunden, daß die Ursache allein die war, daß das eine Pferd dem andern nebenstehenden das Futter wegfraß. Solche gefrässige Pferde muß man so stellen, daß sie für sich allein fres« sen müssen.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Gorch Fock: Die Gallionsfigur

http://www.esys.org/gofo/gallionsfigur.html

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://de.wikipedia.org/wiki/Erdmagnetfeld
Seit den Vermessungen aus dem Jahre 1830 hat sich die Stärke des Erdmagnetfeldes um fast 10 Prozent verringert, in den letzten hundert Jahren allein um etwa 6 Prozent. Diese gewaltig schnelle Änderung ist noch nicht zu erklären, da selbst dann, wenn der sogenannte Geodynamo (siehe unten) sofort ausfiele, das Erdmagnetfeld sich viel langsamer in einem Zeitraum von 10.000 Jahren abbauen würde. Man vermutet daher, dass sich das Erdmagnetfeld momentan umpolt und daher zur Zeit ein Gegenfeld aufgebaut wird, welches das Erdmagnetfeld weit schneller als bisher angenommen vorübergehend zum Erliegen bringen wird, bevor die Umpolung einsetzen kann.
Die magnetischen Pole sind nicht ortsfest. Der arktische Magnetpol in Kanada wandert derzeit etwa 90 Meter pro Tag in Richtung Nord-Nordwest, entsprechend 30 Kilometer pro Jahr. Sowohl die Richtung als auch die Geschwindigkeit ändern sich fortlaufend.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Christoph_Lichtenberg

Fischart, der erst Lutheraner, dann Calvinist war, schrieb an gegen den Verfall der Sitten,
das Papsttum und die Jesuiten. Fast alle Werke Fischarts sind nach Vorlagen gearbeitet,
wobei er sich häufig des Knittelverses bediente.
Meisterhaft ist seine Wortspielkunst, berühmt seine zahlreichen Worterfindungen.
Viele seiner Werke gelten als Beispiele des Grobianismus.
Sein bekanntestes Werk ist die Affentheurlich Naupengeheurliche Geschichtklitterung (1575),
eine freie und hinzudichtende Übersetzung von François Rabelais Werk Gargantua,
das später unter dem Titel Geschichtsklitterung erschien.

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichtsklitterung#Geschichtsklitterung

Bei einer Geschichtsfälschung wird vorsätzlich versucht, mit wissenschaftlich unlauteren Mitteln einen falschen Eindruck von historischen Ereignissen und ihrer Interpretation zu vermitteln.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Ein großes Licht war der Mann eben nicht, aber ein großer Leuchter.
Er handelt mit anderer Leute Meinungen.

Georg Christoph Lichtenberg

(* 1. Juli 1742 in Ober-Ramstadt bei Darmstadt; † 24. Februar 1799 in Göttingen)
war Mathematiker und der erste deutsche Professor für Experimentalphysik.
Als deutscher Schriftsteller begründete er den deutschsprachigen Aphorismus.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Gefunden, oder

„Alles nur geklaut“
http://www.youtube.com/watch?v=qH4nPMUt7EU

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, —, das hatte schon Machiavelli erkannt,

http://de.wikipedia.org/wiki/Niccol%C3%B2_Machiavelli

„tue Gutes, langsam und schrittweise und sprich viel darüber
und schlechtes schnell hart und unangekündigt.“

Niccolò Machiavelli [nikkoˈlɔ makjaˈvɛlli] (* 3. Mai 1469 in Florenz; † 21. Juni 1527 in Florenz;
eigentlich Niccolò di Bernardo dei Machiavelli) war ein italienischer
Politiker, Diplomat, Philosoph, Geschichtsschreiber und Dichter.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, menetekeln – schwarzmalen, – gesucht und gefunden 😉

„Ich weiß wohl, dass jeder denkende Mensch seine Zeit für die allererbärmlichste hält:
aber ich muss gestehen, dass ich von der Illusion nicht frei bin.“

Arthur Schopenhauer (* 22. Februar 1788 in Danzig; † 21. September 1860 in Frankfurt am Main)

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Die Afghanistan-Lüge 5/5
http://www.youtube.com/watch?v=2KpFlJ68u6o&feature=related

…, — ?

http://de.wikiquote.org/wiki/Paradies

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, gefunden, —, ?

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,128701,00.html

Heym: „Wie auf dem Aas die alten Tintenfische“
Der expressionistische Lyriker Georg Heym studierte widerstrebend Jura und wurde ebenso widerwillig Gerichtsreferendar. Bei der Hausarbeit habe Heym sich helfen lassen, und selbst bei den Klausuren sei ihm „das geradezu unglaubliche Kunststück gelungen, fremde Arbeiten abzugeben“, weiß der Passauer Juraprofessor Johann Braun. Seinen Zorn auf „Die Professoren“ kleidete Georg Heym in ein verächtliches Sonett: …

http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,128626,00.html

An der Juristerei fanden etliche Schriftsteller wenig Vergnügen: So schimpfte Heinrich Heine über das römische Recht, Georg Heym spülte lästige Akten gar die Toilette hinunter. UniSPIEGEL ONLINE sprach mit dem Münsteraner Professor Bodo Pieroth über Juristendeutsch und Literatensprache. …

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, gesucht und gefunden,

http://www.google.de/images?hl=de&rlz=1T4SUNC_deDE390DE392&q=wirbelschichtfeuerung&um=1&ie=UTF-8&source=univ&sa=X&ei=uwtqTeLRHs6SswaC7cz5DA&ved=0CDUQsAQ

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren
Woodstoker:
Das wäre die Beschaltung des nackten Teils ohne Gehäuse.

…, ?
http://de.wikipedia.org/wiki/Anode
—,
http://www.materialsgate.de/de/mnews/5172/Umweltfreundlich+Elektronikbauteile+bleifrei+verbinden.html
—,

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

gefunden – Jurisprudenz — ?

http://de.wikipedia.org/wiki/Rechtswissenschaft

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.bolzius.de/downloads/fertilitaetsstoerungen-und-geburtsfehler.pdf

… Geringe Mengen Quecksilber reduzieren die Lernkapazität; …

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

„E10“ —,

in Brasilien laufen die Autos (Käfer) schon über 30 Jahren klaglos mit 100% Alkohol.

Denke – die Kunst in der technischen Entwicklung ist die Selbstzerstörung des Produkts –
bei der kleinsten Änderung eines Betriebsmittels;
nach dem Motto mach du ihn abhängig ich nehme ihn aus 😉

„Manche Menschen benützen ihre Intelligenz zum Vereinfachen, manche zum Komplizieren.“
Erich Kästner (1899-1974), dt. Schriftsteller, 1957 Georg-Büchner-Preis

http://www.intersciencefilm.de/archives/109
“Ethanol ist der Treibstoff der Zukunft”, sagte schon Henry Ford am Anfang der Autoära …

MfG

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Hubschrauber antwortete vor 8 Jahren

E 10 – Super verarscht mit Ansage
Ist es Ihnen schon aufgefallen? Es gibt kein Normalbenzin mehr. Geht auch gar nicht, weil die Tankstellen nicht genügend getrennte Tanks hätten, um die neue Sorte Super E 10 zu bunkern. Jetzt ist mal wieder Ihr Erinnerungsvermögen gefragt: Wie war das mit dem Normalbenzin?
Vor vielen Jahren hat mich ein hochrangiger General aufgeklärt. Er war bei der nuklearen Planungsgruppe der NATO in Shape/Brüssel und sagte mir, dass alles, was die Öffentlichkeit über die „Planungen“ bezüglich Nuklearrüstung erfährt, kalter Kaffee ist. Es ist mindestens fünf Jahre alt und jede scheinbar „aktuelle“ Diskussion ist müßig, weil an dieser Planung niemals etwas geändert wird, gleichgültig, wie die Bevölkerung dazu steht. Er sagte mir das, um zu verdeutlichen, dass aus Sicht der NATO-Strategen die Diskussion um den NATO-Doppelbeschluss (Pershing/SS 20/Nachrüstung) nur eine Show zur Volksverdummung war. Sie diente dazu, dem Volk das Gefühl zu geben, es hätte eine Einflussmöglichkeit im Sinne der Demokratie.
Mit dem Super E 10 ist es genauso. Vor einigen Jahren wurde begonnen, den Preis für Normalbenzin anzuheben und mit Super gleichzustellen. Angeblich, weil die geringe Nachfrage das notwendig gemacht hätte. Bereits damals wurden Pläne vorgestellt, den Verkauf von Normalbenzin gänzlich einzustellen. Zu Recht, denn wer wird Normal tanken, wenn er zum selben Preis Super haben kann. Dennoch gab es bis dato Normalbenzin an den Tankstellen und das hatte einen Grund, wie wir heute erkennen können: Das weitere Vorhalten der teuren separaten Tanks für Normalbenzin war die Voraussetzung dafür, dass die Infrastruktur für die Einführung von Super E 10 vorhanden ist.
Mit dieser Erkenntnis wird plötzlich deutlich, wie die Politik und die Mineralölwirtschaft gemeinsam langfristig planen. Man muss davon ausgehen, dass spätestens mit der Preisangleichung von Super- und Normalbenzin Ölmultis und Politik den Plan fertig und abgestimmt hatten, wie die Verbraucher zum E 10 gezwungen werden sollen. Inklusive Preispolitik.
Niemand in der Politik oder der Ölwirtschaft kann so naiv sein anzunehmen, dass auch nur ein Kunde E 10 kaufen wird, wenn es einen kostendeckenden Preis hat. Es muss also von Beginn der Planung für die Einführung von E 10 – mit definitiv höheren Produktionskosten – eine Absprache zwischen Politik und Ölmultis gegeben haben. Diese erlaubt, die Preise entgegen jedes marktwirtschaftlichen Prinzips willkürlich festzulegen, ja sogar umzukehren. Das ist eine Verschwörung im klassischen Sinn: Im Geheimen wurde den Ölmultis das Recht erteilt, ihre Gewinne in jedem Fall einzufahren, gleichgültig, welche Vorgaben die Politik macht oder was der Verbraucher an der Zapfsäule entscheiden sollte.
Von hier an wird es heikel. Die Preise für E 10 und das alte Super sind vertauscht. Noch kann niemand absehen, wie das Verbraucherverhalten sein wird. Dennoch muss sichergestellt sein, dass die Ölmultis auf ihre Kosten kommen. Die Frage ist jetzt: Wie viel darf´s denn sein und wer bestimmt das?
Die möglichen (und unwahrscheinlichen) Verluste mit E 10 werden durch willkürlich überhöhte Preise des alten Super (mindestens) ausgeglichen. Das heißt, dass es eine Absprache (Verschwörung?!) zwischen Politik und Ölmultis geben muss, die den Gewinn der Ölmultis garantiert. Andernfalls müsste das Kartellamt sofort einschreiten, weil die Preise für Benzin definitiv kartellmäßig abgesprochen sind. Einmal Dumpingpreise für E 10 und auf der anderen Seite das alte Super, dass erklärtermaßen zu überhöhten Preisen verkauft wird.
Die einzige Möglichkeit der Politik, den Verkauf von E 10 zu fördern, ohne Gewinnabsprachen mit den Ölmultis einzugehen, wäre, es zu subventionieren. Ähnlich wie bei Autogas könnte man auf einen Teil der Steuern verzichten. Warum aber sollte man das tun, wenn man so ein gutes Einvernehmen mit den Ölmultis hat?
Die Märkte funktionieren nicht mehr, hat vor Jahresfrist EZB-Präsident Trichet festgestellt. Jetzt wird uns drastisch vorgeführt, dass es gar keinen Markt gibt, zumindest, was das Mineralöl anbelangt. Spätestens von dem Moment an, wenn Benzinpreise willkürlich manipuliert werden um Verbraucher zu steuern, muss dem Letzten klar sein, dass die Höhe der Gewinne der Ölmultis nicht nach marktwirtschaftlichen Prinzipien entstehen kann. Die Politik gibt dazu ihr Plazet.
Wenn ich also sage, dass wir verarscht werden, dann ist das trotz des Wortes noch sehr fein ausgedrückt. Tatsächlich werden wir in größtem Stil und von höchsten Stellen vorsätzlich betrogen. Wie man erkennen kann, hatte die Einführung von E 10 einen jahrelangen Planungsvorlauf gehabt. Darin enthalten war zweifelsfrei die Preisgestaltung. Das heißt, dass der Teil der Diskussion um E 10, den die Öffentlichkeit präsentiert bekommen hat, inklusive Parlament, nur ein Schmierentheater war.
Es kann gar nicht anders gewesen sein, als dass ganz wenige (im Geheimen!) schon vor Jahren Abmachungen getroffen haben, deren öffentlicher Teil dann pro Forma vom Parlament abgesegnet worden ist. Das legt aber auch offen, dass die Gewinne der Ölmultis haarklein mit der Politik abgesprochen sind, auch wenn Minister Brüderle uns etwas anderes vorgaukeln will. Vergessen wir nicht, dass die Binnenkonjunktur nahezu verzögerungsfrei mit dem Öl- und Benzinpreis gesteuert werden kann. An den Zapfsäulen wird in Echtzeit entschieden, wie viel Geld dem Normalverbraucher am Monatsende übrig bleibt – oder nicht. Das kann keine „Steuerreform“.

Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Nachgedacht, gesucht und ?

http://www.stern.de/politik/deutschland/stern-umfrage-die-deutschen-stehen-hinter-guttenberg-1656724.html

„Die große Mehrheit (70 Prozent) jedoch sagte, an ihrem Vertrauen zu dem Minister habe sich nichts verändert. Fast drei Viertel (73 Prozent)“

“Sage mir, mit wem du gehst – und ich sage dir, wer du bist!“, …

http://www.matthiaskuentzel.de/contents/iranische-delegation-provoziert-eklat-in-buchenwald
“Sage mir, mit wem du gehst – und ich sage dir, wer du bist!“, …
eine Städtefreundschaft zwischen der Goethestadt Weimar und dem Geburtsort des persischen Dichters Hafis.[2] Goethe war von Hafis fasziniert und hatte sich bei seiner Gedichtsammlung „West-östlicher Divan“ von dessen Versen inspirieren lassen, um, wie er schrieb, „das Persische und das Deutsche zu verknüpfen“

—, somit haben wir daß, was wir verdienen 😉

…, —, bin auch Experten – in eigener Sache 😉
auch mal gefunden, zum — „Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht!“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren
Hubschrauber:
Vor vielen Jahren hat mich ein hochrangiger General aufgeklärt. Er war bei der nuklearen Planungsgruppe der NATO in Shape/Brüssel und sagte mir, dass alles, was die Öffentlichkeit über die „Planungen“ bezüglich Nuklearrüstung erfährt, kalter Kaffee ist. Es ist mindestens fünf Jahre alt und jede scheinbar „aktuelle“ Diskussion ist müßig, weil an dieser Planung niemals etwas geändert wird, gleichgültig, wie die Bevölkerung dazu steht. Er sagte mir das, um zu verdeutlichen, dass aus Sicht der NATO-Strategen die Diskussion um den NATO-Doppelbeschluss (Pershing/SS 20/Nachrüstung) nur eine Show zur Volksverdummung war. Sie diente dazu, dem Volk das Gefühl zu geben, es hätte eine Einflussmöglichkeit im Sinne der Demokratie.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1269836/1983—Welt-am-Abgrund

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, gesucht – Wladimir Petrow verhindert Atomschlag –

gefunden,

http://www.zeit.de/2008/39/A-Petrow

Petrows Entscheidung
Wie ein Oberstleutnant der sowjetischen Armee vor 25 Jahren den Untergang der Welt verhinderte und dafür zum Dank tausend Dollar erhielt …

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.domradio.de/aktuell/artikel_5741.html

„…, Gülle, Mist und vergorene Lebensmittelreste sind wertvolle Rohstoffe.
Allerdings ist eine Biogas-Anlage nötig, die Müll in Energie verwandeln kann.
Seit 2001 betreibt das am Neckar liegende Kloster ein Biogas Blockheizkraftwerk.
„Meine Kühe liefern Biomilch – und Biomüll“, freut sich Bruder Theodor.
Jede seiner 34 schwarz-weißen Kühe kennt er mit Namen –
und damit sie es superbequem haben, schlafen sie auf Matratzen. …“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.recfuel.net/de/index.php

Aus Müll wird kostbarer Diesel……

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.sezession.de/22909/der-islam-gehoert-nicht-zu-deutschland-gespraech-mit-karl-albrecht-schachtschneider.html

« Karl Albrecht Schachtschneider: „Die Grenzen der Religionsfreiheit am Beispiel des Islam“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.sueddeutsche.de/wissen/physiker-zu-atomunfall-in-japan-schlimmer-als-tschernobyl-1.1071449

…Wie viele Liter Wasser sind nötig, um ein Atomkraftwerk wie in Fukushima zu kühlen?
Lengfelder: „Ein 800-Megawatt-Kraftwerk hat die doppelte thermische Leistung, also 1600 Megawatt.
Um die zu kühlen, müssen Sie pro Sekunde viele Kubikmeter Wasser haben. Pro Sekunde!
Nicht umsonst werden bei uns Atomkraftwerke an großen Flüssen gebaut.“…

http://www.anti-atom.org/

… 5 von 10 Reaktoren scheinen defekt. Bei zweien ist wohl eine Kernschmelze in Gang.
200.000 Menschen wurden evakutiert. Dutzende verstrahlt…
standard.at
…Auch bei Block 3 wurde radioaktiver Dampf abgelassen.
Zur Ausbreitung der Strahlung machen sich hier Leute Gedanken…
Block 3 wird übrigens mit Plutonium (MOX) betrieben.

…Auch im AKW Grohnde kann es jederzeit zu einem unkontrollierbaren Unfall
mit verheerenden Folgen kommen.
Mit dem Einsatz von plutoniumhaltigen Mischoxid (MOX) Brennelementen
steigt nicht nur die Gefahr des militärischen Missbrauchs von Plutonium –
MOX-Brennelemente erhöhen auch die Gefahr und das Ausmaß einer Reaktorkatastrophe.
Im Falle einer Kernschmelze würden große Mengen Radioaktivität freigesetzt.
Ausreichender Katastrophenschutz ist für diese Situation nicht möglich.
Das Weserbergland und angrenzende Regionen wären unbewohnbar….

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, —,

http://www.tagesschau.sf.tv/Nachrichten/Archiv/2010/09/08/Schweiz/Dreckiges-Uran-aus-Russland-fuer-Schweizer-AKW#video

Die Atomkraftwerke Gösgen und Beznau setzen rezykliertes Uran ein.
Das soll besonders umweltfreundlich sein.
Doch die «Rundschau» hat herausgefunden:
Die Wiederaufbereitung in Russland geschieht an einem der am meisten
radioaktiv verseuchten Orte Russlands, in Mayak.
In der «Rundschau» bestätigt Axpo-CEO Manfred Thumann,
dass in Gösgen und Beznau Uran aus Mayak verwendet wird.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

—,

http://www.wasistwas.de/natur-tiere/eure-fragen/wale-und-delfine/link//c56a693fd4/article/koennen-wale-wirklich-ganze-lieder-singen.html?tx_ttnews%5BbackPid%5D=1297

„Können Wale wirklich ganze Lieder singen?
Diese Frage kommt von Anila aus Mönkeberg.

Ja, es stimmt. Sie können ganze Lieder singen.
Als besonders beeindruckende Sänger gelten die männlichen Buckewale.
Sie haben die längsten und komplexesten Lieder des gesamten Tierreichs im Repertoire.
 
Ihre Lieder können über eine Stunde dauern und bestehen aus bestimmten, festen Bestandteilen.
Sie haben eine geordnete Folge von Themen und Sätzen.
Wenn der Wal aus irgendeinem Grund seinen Gesang unterbrechen muss,
dann setzt er ihn später an genau dieser Stelle wieder fort.
Jedes Tier hat beim Singen seine speziellen Eigenheiten,
aber zu einer bestimmten Jahreszeit singen sie alle dieselbe Melodie.
Aber mit der Zeit verändern sich die Lieder auch.
Die Wale lassen Teile weg oder fügen etwas Neues hinzu… „

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.fosar-bludorf.com/archiv/haarp.htm

Arktisches Wiegenlied
Das HAARP-Projekt – Lautlose Manipulation von Menschen über die Ionosphäre?
von Grazyna Fosar und Franz Bludorf

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://de.wikipedia.org/wiki/Laufwellen-Reaktor

…, „Abgereichertes Uran ist als Ausgangsbrennstoff reichlich verfügbar. Die Lagerbestände an abgereichertem Uran der Vereinigten Staaten bestehen gegenwärtig aus ca. 700.000 Tonnen. Es ist ein Abfallprodukt des Anreicherungsprozesses.[11] TerraPower schätzt den Wert der damit erzeugbaren Elektrizität auf 100 Billionen USD.[10] Wissenschaftler des Unternehmens haben außerdem errechnet, dass TWRs mit dem weltweit gelagerten abgereichertem Uran 80% der Weltbevölkerung mit einem Pro-Kopf-Stromverbrauch auf dem Niveau eines durchschnittlichen US-Bürgers über ein Jahrtausend lang versorgen könnten.[12] Hinzu kommen noch ca. 4,5 Milliarden Tonnen Uran, welches sich in gelöster Form in Meerwasser befindet.[13]“ …

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.oekostrom-anbieter.info/oekostrom-blog/blog-beitrag/norger-wasserkraft-aus-norwegen-anstatt-deutscher-akw.html
…Auch nach Deutschland könnte Norwegen Energie exportieren. Um dieses Vorhaben zu realisieren, haben sich mehrere Unternehmen zusammengeschloßssen und wollen im Rahmen des Projektes „NorGer“ ein 600km langes Kabel durch die Nordsee nach Deutschland verlegen. Über dieses Kabel könnten 1400 Megawatt ins Deutsche Netz eingespeist werden. Das ist soviel, wie das Atomkraftwerk Unterweser produziert (insgesamt könnte Norwegen soviel Strom exportieren, dass 60 europäische Atomkraftwerke überflüssig wären)…

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

—, globalisiert –

http://ef-magazin.de/2011/03/19/2913-marktkommentar-japans-super-gau-und-die-weltwirtschaft

„Japan ist nur ein Problem im Welt-Finanzsystem, allerdings nicht das größte.
Denn die Auslandsverschuldung Japans ist relativ gering. Das ist in Euroland, UK und USA ganz anders. Deren Probleme sind nicht geringer geworden, eher noch größer, denn Japan als einer der größten Halter von Dollar- und Euro-Devisenreserven wird jetzt einiges davon auflösen, um den Wiederaufbau zu bezahlen. Also ist die Japan-Katastrophe nur ein weiterer Sargnagel im Finanzsystem.“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.n-tv.de/mediathek/videos/gute_nachricht/Bessere-Spanplatten-dank-Popcorn-article2807131.html

Gute Nachricht des Tages.
Bessere Spanplatten dank Popcorn.

Die Spanplatte der Zukunft könnte leichter, fester und preisgünstiger sein als bisher.
Der Grund: Sie besteht teilweise aus Mais.
Forstwissenschaftler der Universität Göttingen haben einen leichten Verbundwerkstoff namens BalanceBoard entwickelt der aus Holzspänen und Mais in Form von Popcorngranulat besteht.
Biologisch abbaubar ist die Popcornplatte außerdem.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, gesucht und gefunden, —

http://www.contratom.de/2.0/index.php?mod=hintergrund&auswahl=186
„…Seit Sommer 2003 rollen nun regelmäßig Container mit verbrauchten Brennstäben in den Ural,
aus Ungarn, aus Bulgarien oder der Ukraine. Auch andere Staaten wie Japan, Südkorea, Spanien oder die Schweiz haben Interesse, ihre radioaktiven Abfälle in Majak zu lagern.
Das dürfte vor allem mit dem Dumpingpreis zu erklären sein, denn während andere europäische Betriebe zwischen 1.200 und 1.500 Dollar je Kilo kassieren, kann man seinen Atommüll in Russland
für günstige 300 bis 620 Dollar loswerden. Es sieht also so aus, also sollte Majak noch sehr lange der giftigste Ort der Welt bleiben…“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, dazugefunden,

„schwarze Löcher sind ROT“

http://www.eppich.de/sl.pdf

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.patent-de.com/20101007/EP1999759.html

„… Die Gesamtgesellschaftlichen Vorteile der Endlagerung durch Selbstversenkung an den Nuklearstandorten Vorort über SuperTief-Bohrungen und der damit als Voraussetzung verbundenen Entwicklung des Metallschmelze-Bohrverfahrens zur Einsatzreife werden noch erheblich übertroffen durch die Schaffung eines völlig neuen Multi-Billionen-Marktes aus der neuen Basistechnologie ,Metallschmelze-Bohrverfahren, von der die sichere Endlagerung nur eine der Anwendungen ist…“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren
Woodstoker:

Stichwort „zugesicherte Eigenschaft“. Da brauchts keine Garantie.

Das klingt etwas leichtgläubig,versprochen wird heute viel.

Die Leute die heute viel versprechen und das wenigste halten kommen leider immer häufiger vor und kommen damit leider sehr weit.

STOP, bevor hier wieder eine Grundsatzdiskussion mit halbwissenschaftlichen Abhandlungen entsteht.

Lange Rede kurzer Sinn, auf jeden Fall wird von euch „Vorsichtskritikern“ vergessen, das im Forum nur ein paar dutzend Leute schreiben dagegen aber ein paar tausend lesen.
Und die meisten haben nicht das „know how“ für Anlagentechnik,deshalb sei es auch gestattet hier die Gefahrenseite zu beleuchten, nicht nur was man hier „schönes basteln“ kann.

Ich weise nicht aus Spaß an der Freud drauf hin,sondern aus ernstzunehmender Sorge.

Und wenn ihr auf dem „Level“ seid das euch die Gefahr bekannt ist, seid ihr auch nicht gemeint,das will ich so mal rüberbringen.

Ich will hier niemanden belehren, das hab ich nicht nötig.

„Bitte verstehen,das ist nicht böse gemeint sondern eine Anregung mal über den Tellerrand zu schauen!“

umweltbetrieb:
Es war einmal ein Holzheizer.
Dieser hatte sich überlegt etwas neues zu erfinden
Und zwar Gewinnung von Holz beim Holzvergasen.
Drei Säulen für seine Idee waren Vorhanden:
1. Vergasungstemp.1100°
2. Ofentemp. 80°
3. Abgastemp. 220°

Also fehlte nur noch die Formel für die 4. Säule.
Aber mit Formeln kenne Ich mich nicht so aus.
Also muß Ich hier anfragen.
Ich hoffe auf gute Anteilnahme und gute Ideen,sowie Vosrschläge.

Nebenbei noch
1. 12 % Holzfeuchte
2 . Holzvergaser normale Bauart
3 . Wasserboiler
4 . Rauchgaskanal Eintritt 950 °
5 . Rauchgaskanal Austritt 450 °
6 . Unterer Wärmetauscher 450 °
7 . Oberer Wärmetauscher 200 °
8 . Steckdose 230 Volt

DAnke im Voraus.

Woodstoker:
Da war die 4.Säule……..

6 H2O + 6 CO2 + Sonnenlicht + in Verbindung mit Chlorophyll = 6 O2 + C6H12O6

…, wichtig den Mineraldünger in Form von Holzasche nicht vergessen !

—, dazugefunden

http://umweltinstitut.org/fragen–antworten/radioaktivitat/radioaktivitat-35.html

„Problematisch sind allerdings humusreiche und/oder saure Böden, wie z.B. Moor- oder Waldböden. Einerseits bleibt das Cäsium dort aufgrund der chemischen Bodeneigenschaften mobil, zum anderen kommt mit Ästen, Nadel- und Laubfall immer wieder eine Neuzufuhr von Cäsium in die obere Bodenschicht, wo es für die Wurzeln wieder gut verfügbar ist. Vor allem in Pilzen, Waldbeeren oder Wild, insbesondere Schwarzwild, können teilweise noch erhebliche Cäsium-Belastungen nachgewiesen werden.“

…, Geigerzähler, Holzasche mal testen…

http://www.conrad.de/ce/de/product/101047/?insert=U1&hk=WW2&utm_source=epro&utm_medium=seosite&utm_campaign=link&WT.mc_id=epro

bei Bedarf die Asche dann ab ins sichere Endlager und somit den Wald entseuchen, mal nach —.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://de.wikipedia.org/wiki/Ozon

„Ozonbehandlung von Fahrzeugen
Eine sogenannte Ozonbehandlung wird in der professionellen Fahrzeugaufbereitung vorgenommen. Insbesondere bei Gebrauchtwagen mit Geruchsbelästigung im Innenraum kann diese so beseitigt werden. Durch die oxidierende Wirkung des Ozons werden Geruchstoffe in geruchsneutrale Stoffe umgewandelt. Ebenso werden Keime und geruchverursachende Bakterien dabei – auch an sonst unzugänglichen Stellen – zuverlässig abgetötet. Als Ergebnis ist das Fahrzeug nach dieser Behandlung desinfiziert und in der Regel geruchsfrei.“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Zu Ostern gefunden,

https://www.die-bibel.de/wissen/botschaft-der-bibel/jesus/auferstehung/

Die Auferstehung Jesu

Das Neue Testament schildert nicht die Auferstehung selbst.
Dieses Ereignis, das jede menschliche Vorstellungskraft sprengt, wird vielmehr indirekt dargestellt,
indem die Erfahrungen der Menschen erzählt werden,
die bezeugen: Jesus lebt, Gott hat ihn vom Tod auferweckt.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-18535490.html

…Kleiner als eine Apfelsinenkiste war die Brennkammer, in der eine Mischung aus Wasserstoffsuperoxid und Methylalkohol für rund fünf Minuten ungeheure Kräfte entfachte. Bei höchstem Flammdruck von 23 atü schossen die Piloten mit brüllendem Triebwerk fast vertikal in die Höhe. Weil sich dabei jedes „winzigste Fürzlein im Eingeweide zu einem Luftballon“ ausdehnte (Ziegler), erhielten die Männer eine blähfreie „Höhendiät“…

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Richtiges Gemisch an den Düsen – erhöht den Flammdruck

http://www.youtube.com/watch?v=LKQ-xj5C2m8&feature=related

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.

[ Leonardo da Vinci, ital. Erfinder u. Maler, 1452-1519 ]

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.liberalismus-portal.de/foerderalismus.htm

„Die Angst vor Wettbewerb

…Die politische Klasse Deutschlands fürchtet den Föderalismus, der einerseits den Ländern einen sehr großen Gestaltungsspielraum gibt, andererseits aber die Folgen politischer Entscheidungen für alle sichtbar macht. Autonome Länderregierungen könnten zwar frei entscheiden, sie müssten aber die finanziellen Konsequenzen ihrer Handlungen selbst tragen. Den Wählern gegenüber wäre nicht mehr zu verbergen, wer für die Missstände im eigenen Land verantwortlich ist. In einem föderalen System gibt es für schlecht regierte Länder keine Möglichkeit, von den wohlhabenderen Bundesländern einen finanziellen Ausgleich für die eigene Misswirtschaft zu fordern…“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.humanistische-aktion.homepage.t-online.de/eid.htm

Wäre es nicht vorstellbar, daß die Politiker statt dieses bisherigen Amtseides ein Versprechen abgeben,
das folgendermaßen lauten könnte?:
Ich verspreche, daß ich meine Kraft dem Wohl meiner Mitwelt widmen, ihren Nutzen mehren,
Schaden von ihr wenden, die Gesetze wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. Ich bitte um kritische Begleitung und verpflichte mich zu regelmäßiger Supervision.

http://www.modernealtenpflege.de/Supervision/supervision.html

Was ist Supervision?

gesuchtundgefunden gibt es DIE noch?

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, die Bakterien rüsten auf, schlägt die Natur zurück?

—, dazugefunden,

http://www.hagdise.de/forum/schwarz1/biowaf02.htm

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://gesundeernaehrung.nickcsteffes.com/Abnehmen/

Dieses Video enthält wirkungsvolle Strategien, die Dir beibringen werden, Fett zu verbrennen.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://de.wikipedia.org/wiki/Clostridium_difficile

Clostridium difficile ist ein anaerobes, grampositives, endosporenbildendes Stäbchenbakterium, welches zur Gattung Clostridium sensu lato gehört. C. difficile ist einer der häufigsten Krankenhauskeime (nosokomialen Erreger). Bei gesunden Menschen ist C. difficile ein harmloses Darmbakterium. Werden konkurrierende Arten der normalen Darmflora durch Antibiotika zurückgedrängt, kann sich C. difficile vermehren und Gifte (Toxine) produzieren, die zu einer unter Umständen lebensbedrohenden Durchfallserkrankung führen können. In britischen Kliniken ist der Keim wesentlich häufiger als in anderen Ländern…

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.wellness-gesund.info/Artikel/9335.html

Bis zum Beginn unseres Jahrhunderts hatte kolloidales Silber eine große medizinische Bedeutung, die seitdem immer stärker in Vergessenheit geriet….

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, Zink hat ja ähnliche Eigenschaften, —, deshalb hat wahrscheinlich der Zinkleimverband
damals bei meiner akuten Sehnenscheitentzündung so gut und schnell geholfen
(das Geräusch der schwergängigen Sehne, hörte sich wie bei einem eingerosteten Bautenzug an ,
bei der Handbewegung sehr deutlich für jeden umstehenden, der Arzt rief seine Mannschaft; die hatten so etwas noch nie gehört und jeder wollte mal seine Hand darauf legen nach drei Tagen war die Entzündung Geschichte

dazugefunden,

http://www.pressemitteilungen-online.de/index.php/naturliche-mittel-gegen-schweinegrippe-pm-richtigstellung/

Zink ist Bestandteil von mehr als 300 Enzymen. Es unterstützt das Immunsystem dabei,
Abwehrzellen gegen Viren und Bakterien zu bilden.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/hiwi/502065/

Billige Vitamine
Obst- und Gemüseanbau in Spanien
Von Heinz-Jörg Graf
Dass Obst und Gemüse in deutschen Supermärkten so billig zu kaufen sind, wird andernorts teuer bezahlt. In der spanischen Provinz Almeria sind die Lohntüten für die Erntearbeit äußerst schmal. Und die industrialisierte Landwirtschaft hinterlässt ihre Spuren in der Umwelt…

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.youtube.com/watch?v=IepTgVL2fFw&feature=fvwrel

Die riskantesten Start- und Landebahnen der Welt …

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Vorstellung des CarlAero Stirlingmotors in der Wissensshow „Abenteuer Leben“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.dnews.de/video/panorama/81524/nationalhymne-unterbricht-obama.html

Ein peinlicher Moment während des Staatsbesuchs von Barack Obama in England. Noch während seiner Rede beginnt das Orchester mit dem Spielen der Nationalhymne.

http://www.dnews.de/video/panorama/81375/surfen-durch-die-wolken.html

Surfen durch die Wolken
Im südafrikanischen Kapstadt wird nun auch durch die Wolken gesurft – und das liefert wunderschöne Bilder.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

„Die Kunst, ein Kerl zu sein“

http://blog.nassrasur.com/2011-05-11/playboys/

Playboys – der Traum vom Leben ohne Angst

Publiziert am 11. Mai 2011 von Chris Kurbjuhn

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.welt.de/wissenschaft/article12469032/Wenn-Tueftler-und-Wissenschaftler-verrueckt-spielen.html

Wenn Tüftler und Wissenschaftler verrückt spielen

…, Mit Erkenntnissen der Soft Matter Physics haben Forscher darüber hinaus schon optische Linsen mit stufenlos verstellbarer Brennweite entwickelt und neuerdings auch dünne und flexible Solarzellen, die sich auf fast jede Oberfläche auftragen lassen. Forscher der Universität Tokio haben dazu einen speziellen Kunststoff produziert, der sich verformt, sobald ihn Lichtstrahlen erreichen. Letztlich wollen die Wissenschaftler die Zellen so organisieren, dass sie sich selbstständig im günstigsten Winkel zur Sonne ausrichten…

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.phoenix.de/content/phoenix/tv_programm/mafia_parasit/381265

„… Als „Krake“ wird die italienische Mafia oft bezeichnet, wegen der unzähligen Arme, mit denen sie bedrohlich und unheimlich in alle Bereiche der Gesellschaft eindringt. Doch die Bezeichnung ist falsch und auch gefährlich. Denn die Mafia ähnelt vielmehr dem evolutionär intelligentesten Wesen, dem Parasiten. Das Geheimnis ihres Erfolgs liegt in der Symbiose mit dem Wirt bis hin zur Manipulation seines Gehirns….“

Sa, 11.06.11, 11.05 Uhr (phoenix)
Die Dokumentation begleitet auch Rosario Crocetta, den ehemaligen Bürgermeister eines berüchtigten Mafia-Nestes und jetzigen EU-Abgeordneten. Er glaubt, dass „auch traditionell nicht mafiösen Ländern ein furchtbares Szenarium bevorsteht, wenn …

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/381277

„Vergib Deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen.“ John F. Kennedy

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.youtube.com/watch?v=w_-aaIpCTCA&feature=player_embedded

„Mit der klimaneutralen Umwandlung in Erdgas schaffen wir einen erneuerbaren Stromspeicher“, sagte Gregor Waldstein, Geschäftsführer der SolarFuel GmbH, bei der Einweihung.“

…….., ——–, ?

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.youtube.com/watch?v=eN3tZB6AzOo

Teil 1 -Jürgen Todenhöfer, Autor von „Warum tötest du, Zaid?“, im Interview

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Hubschrauber antwortete vor 8 Jahren

meine Meinung dazu ie Gasmafia will hier ihren Anteil sichern!
Zur Überschußspeicherung von Ökostrom durchaus geeignet…der technische Aufwand ist aber viel zu hoch…bei dem Werbevideo kein Wort von den Kosten….wenn Deutschland auf Elektroautos umsteigen würde bekämen wir die Speicher umsonst….
hubschrauber

Feueresel:
http://www.youtube.com/watch?v=w_-aaIpCTCA&feature=player_embedded

„Mit der klimaneutralen Umwandlung in Erdgas schaffen wir einen erneuerbaren Stromspeicher“, sagte Gregor Waldstein, Geschäftsführer der SolarFuel GmbH, bei der Einweihung.“

…….., ——–, ?

Feueresel antwortete vor 8 Jahren

gesucht-gefunden ;

http://energiewende-jetzt.de/fileadmin/templates/gpe_atomausstieg/content/Fraunhofer_IWES_Gutachten_Greenpeace_Energy_Windgas_Sterner_2011.pdf

…, „Gasnetz hat die Speicher und Transportkapazitäten, die das Stromnetz
sucht
Im Gasnetz ist das vorhanden, was im Stromnetz benötigt wird: große Speicher-
und Übertragungskapazitäten. Die Transportkapazitäten liegen im Gasnetz
meist eine Größenordnung über der im Stromnetz; die
Speicherkapazitäten betragen ca. 220 TWhth. Veranschaulichend ist der Vergleich
der Energiespeicherung aller EE-Strommengen in 2009 von ca. 100
TWhel (Nitsch et al, 2009): Für die EE-Stromspeicherung von 1 Monat (ca. 8
TWhel) wäre die 20-fache Kapazität der deutschen Pumpspeicherwerke von
0,04 TWhel notwendig gewesen. Die gesamte EE-Strommenge des Jahres hätte
hingegen nur ca. ¼ der Erdgas-Speicherkapazität belegt oder ca. 7% des Jahresgasverbrauchs
von etwa 900 TWhth dargestellt. Die Speicherkapazität im
Gasnetz wird perspektivisch die nächsten Jahrzehnte verdoppelt und ist damit
mehr als ausreichend für die Aufnahme von erneuerbaren Energien…“

„…,Stattdessen werden Gaskraftwerke und Gas-BHKW für eine Transformation der
Stromsysteme benötigt. Wenn es nun gelingt, überschüssigen Wind- und Solarstrom
in ein vollwertiges Erdgas-Substitut wie Windgas zu wandeln, können die
aufgebauten Erdgaskraftwerke nahtlos mit „grünem Gas“ weiterverwendet
werden und als Back-up Kraftwerke zur Systemstabilität einer regenerativdominierten
bis hin zur 100% regenerativen Stromversorgung einen elementaren
Beitrag leisten. Relevant wird dieser Beitrag bereits ab einem EE-Anteil von
50%.
Durch Windgas kann bereits mittelfristig überschüssiger EE-Strom nutzbar gemacht
werden. Langfristig kann das Konzept Power-to-Gas in Kombination mit
Gasspeichern, flexiblen Gaskraftwerken und BHKW als Langzeitspeicher für EE
dienen und dauerhaft fossile Brennstoffe in Kraftwerke ersetzen….“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Hubschrauber antwortete vor 8 Jahren

Das Netz
E-Autos hätten einen weiteren Nutzen. Tagsüber an der Steckdose könnten sie nicht nur tanken, sondern auch einen Teil der gespeicherten Energie abgeben. Bis 2020 würden laut Engel die rund 2,5 Million E-Autos zusammen eine Speicherkapazität von 25 GWh haben – theoretisch genug, um etwa eine halbe Stunde die halbe Bundesrepublik mit Strom zu versorgen. Damit wäre das Speicherproblem der Windenergie wohl gelöst. Das „Problem“ mit dem Solarstrom stellt sich gar nicht erst, weil wir noch lange brauchen, bis wir 20% unserer Stromversorgung aus PV haben, und die korreliert dann hervorragend mit dem Verbrauch.
Eine große Menge des in E-Autos gespeicherten Stroms wird natürlich nicht immer zur Verfügung stehen. Manch ein Auto wird gerade fahren, andere werden laden wollen, wenn der Strom auf dem Netz knapp wird. Aber bis 2034, wenn die Flotte zu 87% (40 Millionen E-Fahrzeuge) ausgetauscht worden ist, hätte man ganze 500 GWh Kapazität in den E-Autos. Man bräuchte dabei keine dezidierten Speichersysteme, denn die E-Fahrzeuge würden diese Rolle nebenbei übernehmen. Und wenn Strom knapp ist, geben sie auch locker etwas ab. Die Strommengen, die nötig sind, um die erneuerbaren auszubauen, sind viel kleiner als die Speicherzahlen, die Engel ausrechnet.
Der Clou: 2034 würden selbst diese 40 Millionen Fahrzeuge den Spritverbrauch halbieren, den Stromverbrauch aber nur um 10% (des heutigen Niveaus) ansteigen lassen. Der Grund: E-Autos ersetzen Verbrennungsmotoren auf Kurzstrecken, wo erstere besonders sparsam und letztere besonders ineffizient arbeiten.
In der Praxis könnte die Welt dann so aussehen: Fast jeder besitzt ein E-Auto und mietet ein Auto mit Verbrennungsmotor für gelegentliche Strecken über mehrere hundert Kilometer. Und wer meist nur lange Strecken außerorts fährt, kauft sich eben keinen PHEV.
80% der Strecken, die ein Deutscher durchschnittlich fährt, sind unter 20 km – somit ließe sich dieser Umstieg leicht mit E-Autos schaffen, die nur alle 90 km an die Steckdose müssten und danach immer noch mit dem Verbrennungsmotor zur Not weiterfahren könnten. Doch diese Kurzstrecken machen nur ein Drittel der insgesamt gefahrenen Kilometer in Deutschland aus. Würde man komplett auf E-Autos umsteigen, auch für Fernstrecken, würde die Rechnung anders aussehen. Auf Anfrage erklärte Engel dazu:
________________________________________
Würde man alle Wegstrecken ersetzen wollen (was aber mit heutiger Technik gar nicht geht), so würde der Stromverbrauch natürlich doppelt so hoch sein. Tendenziell könnte man wohl 400 TWh Benzin durch 150 TWh Strom ersetzen.
Anders ausgedrückt: Die ersten 230 TWh Benzin lassen sich mit 61 TWh Strom ersetzen, die letzten 260 mit nicht weniger als 90 TWh – wenn die Technik eines Tages überhaupt so weit ist.

Feueresel antwortete vor 8 Jahren

…, —, sage niemals nie – Windkraft in den Tank

http://de.wikipedia.org/wiki/Erdgas#Umwandlung_von_Methan_in_Roh.C3.B6l_und_Methanol

„“Umwandlung von Methan in Rohöl und Methanol [Bearbeiten]
Leichter als Erdgas lässt sich Rohöl in Pipelines oder Tankern befördern. Dieses Rohöl wäre frei von Schwefel und Schwermetallen und somit umweltverträglicher. Die Mineralölfirmen Sasol (Südafrika) und Shell (Malaysia) stellten bereits im Jahr 1997 aus Erdgas Rohöl her, das als Dieselzusatz Verwendung fand. Grundlage war die Umwandlung von Methan mit Sauerstoff zu Synthesegas (CO + 3 H2). Synthesegas lässt sich unter hohem Druck und hohen Temperaturen entsprechend der Fischer-Tropsch-Synthese zu Rohöl umwandeln.
Da der Prozess hohe Temperaturen, Drucke und reinen Sauerstoff erforderte, suchte man schon bald die Reaktionsbedingungen für die Umwandlung zu verbessern. Die Firma Syntroleum Company (in Tulsa, USA) entwickelte ein Verfahren, das mit Luft anstatt reinem Sauerstoff gute Rohölausbeuten brachte. Entscheidend in Bezug auf die Kosten sind möglichst niedrige Umwandlungstemperaturen. Es wurden eine Vielzahl von Katalysatoren für eine derartige Umwandlung erprobt. Die Unternehmen möchten gerne auch die Umwandlung von Erdgas in einem einzigen Reaktionsschritt erreichen.

►In der Staatsuniversität von Pennsylvania ist es mittels eines Katalysators gelungen, Methan bei weniger als 100 °C in Methanol umzuwandeln.[22]◄

Speicherung [Bearbeiten]
→ Hauptartikel: Erdgasspeicher
Zum Ausgleich von Lastschwankungen bei der Erdgasversorgung wurden Untergrund-Erdgasspeicher errichtet. Ein BDEW-Sprecher teilte mit, dass es in Deutschland 46 Untertage-Gasspeicher gebe. Ihre Aufnahmekapazität betrage knapp 20 Milliarden Kubikmeter Arbeitsgas. Das entspreche fast einem Viertel des 2007 in Deutschland verbrauchten Erdgases.[23] In Österreich liegt die Kapazität bei 5 Milliarden m³ und ist damit prozentual noch höher.
Mitunter dienen Salzkavernen als Speicherort für Erdgas. Zur Vergrößerung des Speichervolumens pumpt man Süßwasser in die Salzkaverne, wobei sich das Salz als Salzsole löst und aus dem Salzstock entfernt werden kann. Als sogenannte Feldspeicher können aber auch entleerte Erdöl- und Erdgaslagerstätten dienen.
Kurzfristige Kapazität haben sogenannte Röhrenspeicher mit 50 bis 100 bar, die mäanderförmig einige Meter tief im Boden verlegt werden, beispielsweise Teil einer stillgelegten Erdgasleitung sein können.
Die wesentlich kleineren Obertage-Gasspeicher werden vorwiegend für tägliche Bedarfsschwankungen verwendet. Statt der früheren turmhohen Gasometer (meist Teleskop- und Scheibengasbehälter) werden nun Hochdruck-Kugelgasbehälter eingesetzt, die mit etwa 10 bar Überdruck betrieben werden.“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Der Weberaufstand ist bekanntlich auch durch den sogenannten Fortschritt ausgelöst worden,
aber das ist ein eigenes Thema

übrigens, erst jetzt – ohne Arbeit – haben Menschen – die Zeit – zur Demo-Kratie

gesucht – gefunden,

http://www.kopfbahnhof-21.de/index.php?id=740

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Eben auf n-tv gehört,
gesucht – gefunden,

http://www.waldportal.org/heimische/news.heimische2007/news.heim.200706143/index.html

Aktuell
China kauft deutsche Wälder
Chinesen kaufen in Deutschland ganze Wälder
DIE WELT, 12.6.07

Weil das Reich der Mitte quasi leergerodet ist, deckt China seinen Holzbedarf mehr und mehr im Ausland. Dabei geht es nicht zimperlich vor. Ganze Wälder wechseln zu Spitzenpreisen den Besitzer.
Nicht nur die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ist entsetzt.

Matthias Manthey ist ein viel beschäftigter Mann.
Der Ahrensburger Makler vermittelt Grundstücke und
– laut dem Text einer von ihm aufgegebenen Zeitungsanzeige – seit Neuestem auch ganze Wälder,
und zwar an Chinesen. Sie kaufen Forstflächen „bundesweit zu Spitzenpreisen,
äußerst diskret, über deutsche Tochter-AG“, heißt es in der Anzeige.
Doch darüber kann Manthey nicht sprechen.
„Ich habe keine Zeit, ich muss Geld verdienen und will mich nicht äußern“,
sagte Manthey WELT ONLINE.

Das ist merkwürdig. Denn der umtriebige Geschäftsmann stand am Dienstag im Mittelpunkt
des vierspaltigen Aufmachers der „Ahrensburger Zeitung“
und kommt dort umfangreich zu Wort.
So könne er sich vor Anfragen aus dem Reich der Mitte nach Forstflächen kaum retten, so Manthey.
Die Chinesen kauften „auf Teufel komm raus“.
Gerade habe er 500 Hektar im Raum Celle an sie vermittelt.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://natuerlicheperson.de/sklaven

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Biographie gesucht-gefunden

http://www.whoswho.de/templ/te_bio.php?PID=24&RID=1

http://www.sueddeutsche.de/geld/deutsche-bank-provisionen-bitte-unterschreiben-sie-her-1.979954

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Panzer-Lobbyisten …

http://www.duckhome.de/tb/archives/9335-Euros,-Panzer,-Lobbyisten-und-die-Demokratie.html

http://www.duckhome.de/tb/archives/3763-Wir-machen-uns-die-Bank,-wie-sie-uns-gefaellt.html

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://nokturnaltimes.wordpress.com/2011/01/02/die-mullkinder-in-litauen/

„Das Schlimmste sind die Ratten“, erzählt der Junge, „die laufen einem nachts ständig über den Kopf und das Gesicht.“ Seit Mai 2004 gehört Litauen zur EU.

http://nokturnaltimes.wordpress.com/2011/01/03/die-eisenfresser-bangladeschs-arme-arbeiter/

Regisseur Shaheen Dill-Riaz konfrontiert uns in seinem Dokumentarfilm mit einem ausgeklügelten System von Ausbeutung und Abhängigkeit. Gerade diejenigen, die die gefährlichsten und härtesten Arbeiten erledigen, geraten in eine ausweglose Schuldenfalle, der nur die wenigsten entkommen können…..

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Quadriga, —

„Mag sein, dass Dialog und Wandel nur so funktionieren. Aber falsche Etiketten sind genauso überflüssig wie peinliche Preise.“

—, bei einem Streitwagenrennen ergibt es wi(e)der-Sinn;
Die früheren Streitwagen sind heute ?

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren
Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Natürliches Aroma, gesucht – gefunden

http://de.wikipedia.org/wiki/Nat%C3%BCrliches_Aroma

Nach der 2008 verabschiedeten neuen EU-Aromenverordnung fallen ab dem 20. Januar 2011 die Kennzeichnungen „naturidentisch“ und „künstlich“ weg.
[2]„Doch im engeren Sinn natürliche Aromen, die mit rein physikalischen Verfahren aus den betreffenden Nahrungsmitteln oder Gewürzen gewonnen und nicht chemisch modifiziert werden, z.B. Erdbeeraroma aus Erdbeeren oder Vanillearoma aus Vanilleschoten, sind teuer und nur in begrenztem Umfang verfügbar.

Daher werden die als „natürlich“ ausgewiesenen Aromen zumeist biotechnologisch aus anderen Ausgangsstoffen erzeugt, d.h. unter Verwendung von Bakterien, Pilzen oder Enzymen.
So können etwa aus Schimmelpilz-Kulturen Aromen hergestellt werden,
die nach Pfirsich, Kokos oder Nuss schmecken, und natürliches Aroma mit Himbeergeschmack wird zumeist aus Zedernholzöl gewonnen.
[3] Vanillin kann als natürliches Aroma deklariert werden, wenn es gentechnisch erzeugt wurde,
während es bei der üblichen Erzeugung aus Abfällen der Zellstoff-Gewinnung (Sulfitablauge)
oder aus Erdöl als naturidentisch einzustufen ist.[4]“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.welt-der-indianer.de/wort-schrift/signalsprache.html

…Diese Rauchzeichen waren bis zu 80 Kilometer weit sichtbar.
Dadurch, dass die Indianer auch nach Bedarf grüne Zweige oder Gras in das Feuer warfen,
konnte die Rauchentwicklung erheblich gesteigert werden.
In der Nacht diente der weite Schein des Feuers zum Informationsaustausch,
der ebenfalls mit einer Decke zeitweise unterbunden wurde,
um so die „Morsesignale“ zu senden…

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://www.stern.de/politik/deutschland/geheimpapier-zu-stuttgart-21-wie-die-bahn-die-wahren-kosten-verschleiert-1708627.html

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
wong antwortete vor 8 Jahren

N´abend Eselsche,
Stuttgart 21 ___und die Kosten___ ist eine im großen Still angelegte Augenwischerei, oder ein versteckter Betrug am Bürger.

Gute Zeit

Feueresel antwortete vor 8 Jahren

http://personalblog.kaywa.com/200701

Eine Explosion ist ein sehr kurzfristiger Prozess.

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

11.11.2011 ZDF info XXL

http://de.wikipedia.org/wiki/Thermit

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Die Lagerung von Holz im Kesselhaus ist in 1 m Abstand zum Kessel bis zu
15.000 kg zulässig.

Maximale Lagermengen im Heizraum
Bis zu einer Menge von 15.000 kg dürfen Holzbrennstoffe in einem Gebäude oder Brandabschnitt ohne besondere Anforderungen bevorratet werden.

Der Esel

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 8 Jahren

Nagelneue Feuerwache nun Finanzprodukt mit hoher garantierter Gewinnerwartung

►Spurenlesen◄

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

►Das Stuttgart-21-Kartell◄

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

►Guttenberg arbeitet künftig in US-Denkfabrik◄

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

►Fund von Archäologen platziert◄

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

Aber wenigstens in den Kitas erweisen sich unsere Kleinen noch als zunehmend renitent, während wir alten Säcke uns lediglich hängenlassen, und mit zahnlosem Mund wild um uns beißen, weil man sich, ob der mageren Rente, kein messerscharfes Gebiss mehr leisten kann.

Delitant | 15. Oktober 2011 | 19:48

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

►…, aus der Blackbox … ◄

der Esel —,

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

Von 1998 bis 2003 hat Toyota in Kalifornien eine Batterie-Elektroauto-Version des RAV4 angeboten. Insgesamt wurden 1575 ‚RAV4 EV‘ gebaut. Heute fahren weltweit (hauptsächlich in Kalifornien) noch ca. 800 ‚RAV4 EV‘ im Straßenverkehr. Diese Fahrzeuge wurden u.a. durch Kampagnen wie ‚Don’t Crush‘ vor der Verschrottung durch Toyota gerettet – die Fahrzeuge waren nie für den Verkauf an Private vorgesehen gewesen und ursprünglich nur mietweise zu haben. Seit 2003 werden keine RAV4 EVs mehr hergestellt, nachdem der Ölmulti Texaco die Patente zur Herstellung der Batterien aufgekauft hatte und solche Batterien seither weltweit nicht mehr erhältlich sind (sowie Toyota von Chevron (vormals Texaco) verklagt wurde).[

►Quelle◄

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

►Pelletbrenner gesucht, neue Motorentechnik gefunden

►und noch einer aus Baden◄

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

►… unterdrückte Erfindung ?◄

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

►Im Rollstuhl dem Universum auf der Spur◄

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 7 Jahren

„”Vorsicht bei Rücksichten auf Leute, die keine Nachsicht mit einem haben.”
Wie auch immer. Letztendlich bleibt zu diesem Zeitpunkt die Frage:
Was wissen wir und was glauben wir.“

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 5 Jahren

Dazu gefunden und für gut befunden.

„Am 16. März 2014 um 05:50 von Pucca

Demokratie gibt es Wo ?

Stimme zu, es ist sehr heuchlerisch sich als demokratisch zu sehen,
aber wenn andere Menschen gegen einen Beitritt zur EU stimmen, wird Deutschland, die EU und die USA dies akzeptieren ?

Wird Russland akzeptieren, wenn sich die Krimm gegen einen Beitritt ausspricht ?

Wie man es sieht oder wendet, die Welt steckt voller Scheindemokratien und Regierungen wie Politik weltweit,
respektieren oder achten keine Menschenrechte und auch nicht das Recht auf Freiheit.
Die Leute in der Ukraine tun mir Leid, sie werden hin und her gezerrt und genötigt, bis eine Seite gewinnt,
oder alles zur Asche verbrennt – wie Kinder die sich um ein Spielzeug streiten.

All die grossen Kinder sollten lieber Verantwortung übernehmen und sich darum kümmern,
daß die Reaktorruine von Chernobyl wieder sicher gemacht wird,
weil die Ukraine dies zur Zeit nicht tun kann und den Rest den Menschen überlassen die dort Leben,
wie sie leben wollen, dies gilt für alle Parteien.“

Quelle:
http://meta.tagesschau.de/id/83344/die-krim-stimmt-ueber-ihre-zukunft-ab#comment-1414622

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 5 Jahren

Systemrelevante Banken […] ?

► BayernLB erlebt Alptraum auf dem Hitler-Berg

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 5 Jahren

http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.elaspix.de%2Ffileadmin%2Fuser_upload%2FBlog%2FKI_versus_human_Creativity%2F13_kuenstliche_Intelligenz_kann_Symbole_manipulieren_aber_versteht_sie_nicht.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.elaspix.de%2Fsingleview%2Farchive%2F2012%2Fjanuary%2F18%2Farticle%2Fkuenstliche-intelligenz-vs-menschliche-kreativitaet.html&h=412&w=550&tbnid=IIvWZ2o4Tl7TiM%3A&zoom=1&docid=HAvjvgYILaHVHM&ei=57RJU77NB8PbtAbpmoGADA&tbm=isch&iact=rc&dur=520&page=1&start=0&ndsp=35&ved=0CHUQrQMwCA

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 5 Jahren

Am Ende der Brücke… beginnt das wahre Abenteuer…

klick►http://www.bing.com/?scope=web&mkt=de-DE&FORM=BDKTMS&pc=BDT3◄klick

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 5 Jahren

„17. Januar 2011 – Gentechnisch veränderte Soja ist die Lebensader des internationalen Futter- und Lebensmittelmarktes. Billiges Fleisch, Milch und Eier lassen sich nur mit billiger Soja produzieren, die jedoch die Herkunftsländer teuer zu stehen kommen. Abgeholzte Regenwälder, zerstörte Umwelt, Vergiftungen von Mensch und Tier sind die Folge. Kann sich jemand vorstellen, dass hier in Europa tausende von Flugzeugen tonnenweise Pesitizde versprühen? Eingesetzt wird dazu Monsantos Roundup, ein sehr umstrittenes Gift eines umstrittenen Konzerns. In Lateinamerika sind die sozialen und ökologischen Verwüstungen kein Thema. Denn die dortige Agrarlobby ist mit den Medien und dem Staat so stark verflochten, dass es schier unmöglich ist, diese Entwicklungen transparent zu machen.“
http://www.nabu.de/themen/gentechnik/anbauundfreisetzung/soja/13327.html

Monsanto Unkräuter die aus der Hölle kommen
http://www.youtube.com/watch?v=P0ka6mjcoKU

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 5 Jahren

http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/neues-aus-monsantos-giftkueche-neotam-das-verbesserte-aspartam/

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 5 Jahren

http://de.wikipedia.org/wiki/Muckraker

http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/schweinefleisch-und-gesundheit

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 5 Jahren

Infos an den Bundestag:
Erstaunliche Dokumente …

„An den Gesundheitsausschuß des Deutschen Bundestages (9. Januar 1964)“
http://www.dr-schnitzer.de/zdq001.htm

„Die Einfallstore des Krankheitsunwesens“
http://www.dr-schnitzer.de/agdb006.htm

„Wie es bisher ist:
Wer heute „normal“ lebt, wie die meisten Menschen, wird auch krank wie die meisten Menschen.
Die Medizin kümmert sich um Ihre Krankheiten. Von diesen lebt sie.
Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selber kümmern. Von dieser leben Sie.

Wie es geändert werden kann:
Eine Gesundung der kranken Verhältnisse kann nur vom Souverän ausgehen.
Der Souverän – das sind Sie!
Zusammen mit Ihren Freunden sind Sie das Volk.
Wenn das Volk gesund wird, hat das Krankheitsunwesen keine Macht mehr, weil seine Einnahmen die Schwindsucht bekommen.
Machen Sie mit Ihren Freunden den Anfang, und machen Sie ihn jetzt.
Beginnen Sie Das volle Leben.“

Friedrichshafen, 1. November 2008 + 13. April 2009
Dr. Johann Georg Schnitzer

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 4 Jahren

http://de.wikipedia.org/wiki/Holodomor

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 4 Jahren

http://rosetta.esa.int/

https://www.youtube.com/watch?v=u6UNbqq7hEY&feature=youtube_gdata

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 4 Jahren

http://sci.esa.int/where_is_rosetta/

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 4 Jahren

http://www1.wdr.de/themen/wissen/rosetta122.html

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 4 Jahren

http://www.spiegel.de/politik/ausland/mistral-streit-um-kriegsschiffe-zwischen-frankreich-und-russland-a-1003094.html

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 4 Jahren

Brennwert Holzvergaser GSX50

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 4 Jahren

http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Kreis/Staedte-und-Gemeinden/Lollar/Artikel,-Hydraulik-aus-Lollar-nach-Hamburg-_arid,186478_regid,1_puid,1_pageid,42.html

Daß Boot, hab ich damals bei der Werft schwimmen sehen …

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 4 Jahren

Über den Tellerrand …

„Dieses Ergebnis war ein Meilenstein der künstlichen Intelligenz, da gezeigt wurde, dass Programme zu Aktionen fähig sind,
für die ein Mensch Intelligenz braucht.“

http://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_A._Simon

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 3 Jahren

http://www.pig-vision.com/2009/10/16/oesterreicherinnen-haben-schweine-zum-fressen-gern/

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 3 Jahren

Steinkreise…
http://www.sueddeutsche.de/wissen/aeltester-kalender-der-welt-der-ort-an-dem-die-zeit-erfunden-wurde-1.1722205

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 3 Jahren

Die Brennessel – Geheimnisvolle Pflanzen – Doku

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/videothek-ernaehrung-lebensmittel.html

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 2 Jahren


Am 28. November 2016 um 23:30 von Bundeskanzler aD
Das letzte Wort!

Auch dieses in diesem Artikel der TS behandelten Thema läßt anhand der Beiträge der Foristen erkennen, dass wir alle, ungeachtet der politischen Gesinnung ohne Zweifel feststellen können, dass die Menschheit gänzlich versagt hat. O, Ihr Menschen: Macht nur weiter Krieg! Wühlt euch in eurem erbarmungslos von Minderwertigkeitskomplexen und Gier nach Ressourcen durchdrungen Dasein. Und merket: Die Spezi Homo sapiens macht ihrem dümmlichen Namen alle Ehre. Basta! ))

Am 29. November 2016 um 00:11 von Bundeskanzler aD
re Advokatus Diaboli um 23:42

Sie negieren die Ansichten des Mit-Foristen karwandler zu Unrecht. Soviel steht fest! Ferner bedeutet die Haltung, Etwas nicht zu besitzen, wenn man es doch besitzt, lediglich, dass man entweder lügt oder angibt. In beiden Fällen bekleckert man sich nicht mit Ruhm und Ehre. Und ich dachte, Sie sind der Advokatus Diaboli, also der Anwalt der Gegenseite, … muss daher feststellen, dass Sie nur der Anwalt einen Seiten sind. Das macht Sie nicht unsympathisch, sondern lediglich unberechenbar. Basta!“

Quelle: http://meta.tagesschau.de/id/118192/heckler-koch-will-keine-deals-mehr-mit-diktatoren

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 2 Jahren

Der französische Segler Thomas Coville feiert in Brest seinen Weltrekord. In nur 49 Tagen steuerte er seinen Trimaran einmal um die Welt und stellte damit die bisherige Bestmarke von 57 Tagen ein.

https://www.youtube.com/watch?v=br9dRlsrLQI

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
Feueresel antwortete vor 1 Jahr

„Vitamin D ist gut fürs Testosteron

Viele Menschen haben schon ihre persönlichen Erfahrungen darüber geschrieben, wie die Einnahme von Vitamin D ihre Fitness steigert. Forscher aus Österreich und Deutschland haben jetzt einen weiteren Mechanismus entdeckt, der den Nutzen bestätigt: der Testosteron-Spiegel steigt an.

Gemäß der PUBMD -Veröffentlichung der Grazer Gruppe (PMID: 21154195) bekamen 165 Männer eine tägliche Dosis von über 3000 Einheiten von Vitamin D oder Placebo. Wer Vitamin D ein Jahr lang einnahm, hatte anschliessend einen um rund 20 ng/ml verbesserten Vitamin D-Spiegel. Einen Anstieg des bioaktiven Testosterons um 20% zeigte sich nur in dieser Gruppe mit den verbesserten Vitamin D-Spiegeln.“

Quelle:
Dr. med. Raimund von Helden
Facharzt für Allgemeinmedizin
VitaminDService
Diabetologe und Hausarzt
Vitamin D-Research-Group

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW