michael antwortete vor 10 Monaten

Hallo,

ich habe mir vor drei Jahren im Nebengebäude eine Allesfresser UK 25 mit 2000l Puffern gebaut. Und heize somit zusätzlich zu meiner Gastherme ausschließlich mit Holz.
Möchte dieses Jahr noch 2x1000l dazu bauen und den Kessel tauschen. Das Geld für den UK war rausgeschmissenes Geld.

Ich habe da an den GSE 40 Holzvergaser gedacht jedoch haben mir jetzt schon einige gesagt, dann nimm lieber den KC und du hast eine Alternative zu Holz.

Auch habe ich mir den S4 Turbo angeschaut, doch das Geld ist mir zu fett.

Könnt Ihr mir für eventuell Beraten?

Danke schon mal



2 Antworten
Feueresel antwortete vor 1 Jahr

…, gib doch mal links oben, Reiter unter FORENSUCHE „KC 35“ ein.

Gruß Bernhard

Kessel 1: DC-50-GSE Bj. 2006 jetzt 11.12.2018 bis auf Lüfter-Kondensator noch keine original Teile erneuert !
Kessel 2: moderner Oelkessel in Reserve nicht angeschlossen, bei 275m² u. 100m² Keller Hobby - nur mit DC-50-GSE u. 10m² Solarfläche inkl. Brauchwasser versorgt.
Regelung: Nur über Kesselkreisvorlauftemperatur u. Belimo- Abgastemp. primär Luft - Kettenzugklappe min. 5mm >80°C bis 90°C|Lüfter 60%, >90°C Lüfter aus| sekundär 3/4 Umd. auf - REGELT]/[INDIREKT- auf primär!! Abgas max 190°C
Puffervolumen: 2x1000 Puffer parallel direkt oben/unten Puffer zu Puffer I mit Solarschlange (für 5x2m² Platten) unten - sehr gute Temp. Schichtung | 1x800WW
michael antwortete vor 10 Monaten

Hallo

bedenke, dass in den KC35S keine 1/2 m langen Holzscheite passen. Das ist für viele Holzheizer ein wichtiges Kriterium.

Wie viel Kohle hast du denn vor zu heizen?

Michael

Kessel 1: DC22GSE
Kessel 2: P21
Regelung: JBR Wifi
Puffervolumen: 1500