Fragen und AntwortenKategorie: HolzvergaserLuftwaage (Gust) / Belimo / Lambdacheck
burns635csi antwortete vor 3 Monaten

Da immer wieder Mal nach Möglichkeiten zur Umsetzung des Lambdacheck gesucht wird, zeige ich hier mal kurz meine Umsetzung dazu an meinem DC 30 GSE. https://photos.app.goo.gl/iFLLcqqKjQrnNMrT7 Auf dem Bild ist hier die Luftwaage (Gust) gut zu sehen. Hier wird zwangsläufig die Primluft und Sekluft immer gegeneinander gestellte.

https://photos.app.goo.gl/pJzDfkYs8287GB9e6
Hier ist der Anschluss vom Belimo SR Linearregler zur Luftwaage zu sehen. Alle beweglichen Teile habe ich simpel mit Nietmuttern gelagert.

https://photos.app.goo.gl/4tYTmZZiGEQfJfq8A

Liebe Grüße Klaus



Kessel 1: Atmos dc30gse CO Messung
Kessel 2: Agt 100Grad Lambdacheck Prim/Sekluft gesteuert über Gust Luftwaage anti Hohlbrandplatte
Regelung: BRT GEREGELT
Puffervolumen: 2000L+500L
5 Antworten
burns635csi antwortete vor 3 Monaten

Wenn man jetzt noch die originale Pömpelsteuerung —-|

mit einem Kegel —-|∆

auf dem Pömpel optimiert wird die Sache optimal. Hiermit lässt sich dann der Atmos sehr feinfühlig regeln.

Kessel 1: Atmos dc30gse CO Messung
Kessel 2: Agt 100Grad Lambdacheck Prim/Sekluft gesteuert über Gust Luftwaage anti Hohlbrandplatte
Regelung: BRT GEREGELT
Puffervolumen: 2000L+500L
Huelscheider antwortete vor 3 Monaten

Danke fur die anschaulichen Bilder.

Das mit den Kegeln kann man aber nur durch aufflexen des Luftkastens realisieren, oder?

Gruss Ingo

burns635csi antwortete vor 3 Monaten

Nein, genau das aufflexen konnte ich mir damit ersparen.

Du schraubst einfach den Belimokasten ab.

Jetzt nimmst du dir Magnetfolie 1-2 mm dick und schneidest dir immer kleiner werdende Kreise heraus, die du dann übereinander legst. Schon ist der Kegel fertig.

Jetzt kannst du mit etwas gefriemel den Kegel aufsetzen und ggf anpassen. Wenn alles passt einfach noch mit etwas Kleber Fixieren und gut ist.

Lauf bei mir seit Jahren so…… völlig problemlos.

Liebe Grüße

Kessel 1: Atmos dc30gse CO Messung
Kessel 2: Agt 100Grad Lambdacheck Prim/Sekluft gesteuert über Gust Luftwaage anti Hohlbrandplatte
Regelung: BRT GEREGELT
Puffervolumen: 2000L+500L
Huelscheider antwortete vor 3 Monaten

Anfangs- und Enddurchmesser der Kegel sowie die Länge hast du nicht zufällig notiert?

Gruss Ingo

burns635csi antwortete vor 3 Monaten

Nein leider nicht mehr.

Kessel 1: Atmos dc30gse CO Messung
Kessel 2: Agt 100Grad Lambdacheck Prim/Sekluft gesteuert über Gust Luftwaage anti Hohlbrandplatte
Regelung: BRT GEREGELT
Puffervolumen: 2000L+500L